Wie fit ist Ihr Schwachstellen-Managementsystem?

Logo
Presented by

Oliver Truetsch-Toksoy, Enterprise Account Executive - Rapid7

About this talk

Schwachstellen-Managementsysteme sind seit vielen Jahren bekannt und werden in allen Unternehmen eingesetzt. Könnte man also annehmen, dass diese Systeme erfolgreich eingeführt und in bestehende Prozesse eingebunden wurden, damit sowohl Schwachstellen als auch Risiken in den IT-Umgebungen zeitnah erkannt und behoben werden können? Leider nein; die Realität zeigt ein ganz anderes Bild! Transformations-Projekte, Digitalisierung, oder wie wir heute Arbeiten, stellen unsere IT-Architektur auf den Kopf und erfordern die Anpassung und Erneuerung unserer Schwachstellen-Managementstrategien. Hiermit beschäftigen sich heute, egal ob Start-Up, Mittelstand oder Konzern, sehr viele Unternehmen. Aber worauf kommt es dabei an? Lernen Sie in diesem Webcast: - worauf Sie bei der Überarbeitung Ihres Schwachstellen-Managementprozesses achten sollten, - wie Sie den Reifegrad Ihrer IT-Security Strategie erhöhen, - wie Sie Ihre Risikostrategie auf die OT-Welt ausdehnen können, - und was moderne Schwachstellen-Managementsysteme heute in der Lage sind zu leisten.
Related topics:

More from this channel

Upcoming talks (40)
On-demand talks (573)
Subscribers (51676)
Rapid7 is creating a more secure digital future for all by helping organizations strengthen their security programs in the face of accelerating digital transformation. Our portfolio of best-in-class solutions empowers security professionals to manage risk and eliminate threats across the entire threat landscape from apps to the cloud to traditional infrastructure to the dark web. We foster open source communities and cutting-edge research–using these insights to optimize our products and arm the global security community with the latest in attackers methods. Trusted by more than 10,000 customers worldwide, our industry-leading solutions and services help businesses stay ahead of attackers, ahead of the competition, and future-ready for what’s next.