Hi [[ session.user.profile.firstName ]]

Nachhaltige Strategien zur Energiebeschaffung

Im aktuellen Marktumfeld signalisieren Energiegroßhandelspreise die Chance auf eine langfristig günstige Energieversorgung für Unternehmen. Viele Energieeinkäufer setzen sich derzeit mit folgenden Fragen auseinander:
•Werden die Energiepreise noch tiefer fallen?
•Wann werden Preise wieder steigen, wo selbst große Energiekonzerne gegen massive Verluste kämpfen?
•Wie sichern Sie sich gegen unvorhersehbare Ereignisse aus Natur oder Entscheidungen aus der Politik ab?
In diesem Webinar stellt das Team Energy & Sustainability Services von Schneider Electric ein Konzept vor, welches Marktchancen und langfristige Preissicherheit effizient ausbalanciert und dabei auf alle Stakeholder eines Unternehmens Rücksicht nimmt.
Recorded Jul 8 2015 54 mins
Your place is confirmed,
we'll send you email reminders
Presented by
Andreas Sachs; Ralph Hauser; Rebecca Tauer
Presentation preview: Nachhaltige Strategien zur Energiebeschaffung

Network with like-minded attendees

  • [[ session.user.profile.displayName ]]
    Add a photo
    • [[ session.user.profile.displayName ]]
    • [[ session.user.profile.jobTitle ]]
    • [[ session.user.profile.companyName ]]
    • [[ userProfileTemplateHelper.getLocation(session.user.profile) ]]
  • [[ card.displayName ]]
    • [[ card.displayName ]]
    • [[ card.jobTitle ]]
    • [[ card.companyName ]]
    • [[ userProfileTemplateHelper.getLocation(card) ]]
  • Channel
  • Channel profile
  • Flexible industrielle Lasten – Vom Lastmanagement zum Regelenergiemarkt Recorded: Dec 2 2015 41 mins
    Stefan Klepzig, Dirk Meier, Moderator: Rebecca Tauer
    Industrielles Lastmanagement, virtuelles Kraftwerk, demand-side management, demand-response atypische Netznutzung, Regelenergiemarkt – was bedeutet das alles und wie können Sie diese Konzepte für Ihr Unternehmen nutzen?

    In diesem Webinar stellen wir vor, wie flexible Erzeugungs- und Verbrauchsmethoden zu einem Geschäftsmodell für Industrieunternehmen werden können. Die technischen Voraussetzungen werden dargestellt, sowie die Vor-und Nachteile beleuchtet. Das Ganze wird anhand von praktischen Kundenbeispielen aus verschiedenen produzierenden Branchen illustriert.
  • Big Data & Energiemanagement Recorded: Sep 23 2015 45 mins
    Elif Akin, M.Sc., Data Analyst; Dipl. Ing. Ingo Gitschier, Offer Manager; Rebecca Tauer, M.SD., Strategic Marketing Manager.
    Ein durchschnittliches Unternehmen generiert mehr als 20 Millionen Datensätze pro Jahr im Energie- und Nachhaltigkeitsbereich – wie aber wird ‚Big Data‘ effektiv im Energiemanagement eingesetzt? In diesem Webinar stellt Ihnen das Energy & Sustainability Team von Schneider Electric die wichtigsten Schritte vor, um den Weg aus dem Datendschungle zu finden. Am Beispiel der Energie- und Nachhaltigkeitsplattform Resource Advisor wird illustriert wie man diese zum großen Teil schon vorhandenen Daten erfasst, filtert und integriert um Energiekosten zu senken und Nachhaltigkeitsprogramme zu begleiten.
  • Nachhaltige Strategien zur Energiebeschaffung Recorded: Jul 8 2015 54 mins
    Andreas Sachs; Ralph Hauser; Rebecca Tauer
    Im aktuellen Marktumfeld signalisieren Energiegroßhandelspreise die Chance auf eine langfristig günstige Energieversorgung für Unternehmen. Viele Energieeinkäufer setzen sich derzeit mit folgenden Fragen auseinander:
    •Werden die Energiepreise noch tiefer fallen?
    •Wann werden Preise wieder steigen, wo selbst große Energiekonzerne gegen massive Verluste kämpfen?
    •Wie sichern Sie sich gegen unvorhersehbare Ereignisse aus Natur oder Entscheidungen aus der Politik ab?
    In diesem Webinar stellt das Team Energy & Sustainability Services von Schneider Electric ein Konzept vor, welches Marktchancen und langfristige Preissicherheit effizient ausbalanciert und dabei auf alle Stakeholder eines Unternehmens Rücksicht nimmt.
  • Energieaudits im Rahmen der Energieeffizienzrichtlinie Recorded: Jun 10 2015 56 mins
    Dipl. Ing. Susanne Lambany , Schneider Electric
    Die Europäische Energieeffizienz-Richtlinie hat als ambitioniertes Ziel, den Primärenergieverbrauch bis 2020 um 20% zu senken. Die Umsetzung der EED schreibt vor, dass alle Unternehmen, die kein kleines oder mittleres Unternehmen (KMU) sind, bis 05.12.2015 Gegenstand eines Energieaudits werden bzw. ein Energiemanagementsystem einführen.

    In diesem Webinar erläutern Schneider Electric Experten aus dem Bereich Energy & Sustainability Services:

    • Ihre Chancen durch die Energieeffizienzrichtlinie
    • Wer ist kein KMU
    • Handlungsmöglichkeiten für Unternehmen
    • Energieaudit nach DIN 16247-1 oder ISO 50001 / EMAS?
    • Blick über die Grenzen – das Europäische Wirrwarr

    Wenn Sie über 250 Mitarbeiter oder mehr als 50 Mio. EUR Jahresumsatz haben, gehören Sie zu den über 50.000 betroffenen deutschen Unternehmen!
  • Einkauf, Nachhaltigkeit und Beschaffungsstrategien im Energiemarkt Recorded: Nov 19 2013 75 mins
    Wolfgang Dornhoefer, Schneider Electric
    Risikomanagement im Energiebeschaffungsprozess –
    Torsten Hass, Schneider Electric
    - Beschaffungsstrategien Vor-/Nachteile
    - Ausschreibung
    - Dynamisches Risikomanagement

    Energiedatenmanagement & -reporting –
    Gordana Ozegovic, Schneider Electric
    Demonstration einer Online-Lösung für Energiedatenmanagement und- reporting
    - Personalisierte Nutzung
    - Daten zu Ausgaben und Verbrauch
    - Überwachung der Performance
    - Management von Projekten und Szenarien
    - Kontrolle der Umweltauswirkungen
    - Überwachung der Märkte

    Herausforderungen in der Energiebeschaffung aus Sicht eines Einkäufers –
    Friedrich Scheuernstuhl, Knauf Gips KG
    - Entwicklung der Energiemärkte
    - Geeignete Maßnahmen und Tools
    - Optimierung des Energieeinkaufsmanagements

    Stakeholders pressures and the case for sustainability -
    Sivan Pliskov, Schneider Electric
    - Schneider Electric sustainability approach
    - Evolution of your sustainability program
    - Enterprise software solution: bringing your data to life

    IS050001, Motivationen für Energiemanagement -
    Susanne Berger, Schneider Electric
    - Energiemanagement nach ISO 50001
    - Rechtliche Rahmenbedingungen und Steuerliche Auswirkungen für Unternehmen
    - Praktische Beispiele / Argumente für den Vertrieb
Energieeinkauf, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz
Schneider Electric ist der globale Spezialist für Energiemanagement und Automation. Mit einem Umsatz von 25 Mrd. € 2014 kümmern sich unsere 170.000 Mitarbeiter um Kunden in mehr als 100 Ländern, unterstützen sie dabei, ihre Energie und ihre Prozesse in sicherer, zuverlässiger, effizienter und nachhaltiger Weise zu managen. Vom einfachen Schalter bis hin zu komplexen Anlagen verbessern unsere Technologie, unsere Software und unser Service die Art und Weise, wie unsere Kunden ihr Geschäft managen und automatisieren. Unsere vernetzte Technik gestaltet Industrien um, verwandelt Städte und bereichert Leben.
Bei Schneider nennen wir dies Life Is On.

Embed in website or blog

Successfully added emails: 0
Remove all
  • Title: Nachhaltige Strategien zur Energiebeschaffung
  • Live at: Jul 8 2015 8:00 am
  • Presented by: Andreas Sachs; Ralph Hauser; Rebecca Tauer
  • From:
Your email has been sent.
or close