Hi [[ session.user.profile.firstName ]]

Security Operations Plattform 4.0 - Alarm-Priorisierung mit FireEye Helix

Security Operations Plattform 4.0 - Alarm-Priorisierung mit FireEye Helix

Ein Security Operation Center erhält am Tag mehr als 10.000 Alarme. Oft werden unterschiedliche Systeme überwacht und die Alarme erreichen das Team mit unzulänglicher Priorisierung als auch einer wahren Informationsflut.

Informationen sind in der IT-Security lebenswichtig, aber wie viel Informationen sind wirklich notwendig und welche? Wie bekomme ich einen Überblick und filtere die wichtigen Alarme raus?

Erfahren Sie mehr in unserem Webinar mit Eric Kuhlenbeck und Raimar Melchior
Recorded May 14 2020 49 mins
Your place is confirmed,
we'll send you email reminders
Presented by
Eric Kuhlenbeck, Territory Account Manager & Raimar Melchior, Senior Sales Engineer
Presentation preview: Security Operations Plattform 4.0 - Alarm-Priorisierung mit FireEye Helix

Network with like-minded attendees

  • [[ session.user.profile.displayName ]]
    Add a photo
    • [[ session.user.profile.displayName ]]
    • [[ session.user.profile.jobTitle ]]
    • [[ session.user.profile.companyName ]]
    • [[ userProfileTemplateHelper.getLocation(session.user.profile) ]]
  • [[ card.displayName ]]
    • [[ card.displayName ]]
    • [[ card.jobTitle ]]
    • [[ card.companyName ]]
    • [[ userProfileTemplateHelper.getLocation(card) ]]
  • Channel
  • Channel profile
  • Ransomware 2.0: Erst Datendiebstahl, dann Verschlüsselung! Sind Sie vorbereitet? Jun 18 2020 9:00 am UTC 45 mins
    Christian Husemeyer, Solutions Architect, Mandiant Security Validation
    Aktuell ist ein dramatischer Wandel der Bedrohung durch Ransomware-Angriffe zu beobachten: Während bis 2019 meistens ein gutes Backup-Konzept vor schwerwiegenden Schäden schützen konnte, haben die letzten Monate neben Covid19-bedingten Herausforderungen gravierende Änderungen im Vorgehen der Ransomware-Gangs sichtbar gemacht.

    Angreifer gehen nun strategisch vor und verschlüsseln anstatt einzelner Systeme ganze Netze zeitgleich. Außerdem werden die sensiblen Daten nun vor der Verschlüsselung oft gestohlen und mit Veröffentlichung gedroht.

    Die Antworten auf zwei Fragen sollen für dieses Webinar im Vordergrund stehen:
    1.Wie schütze ich mich vor dieser neuen Dimension von Ransomware?
    2.Wie kann ich mein aktuelles Schutzniveau zuverlässig überprüfen?
  • Gefährliche Fehleinschätzung der eigenen Sicherheit Jun 4 2020 9:00 am UTC 60 mins
    Christian Husemeyer, Solutions Architect EMEA, FireEye
    Gefährliche Fehleinschätzung der eigenen Sicherheit
    53% aller Angriffe bleiben unbemerkt!

    FireEye hat für mehr als 100 Unternehmen aus 11 Branchen überprüft, welches Sicherheitsniveau diese durch ihre aktuell implementierten Prozesse und Sicherheits-Produkte erreicht haben. Die mit Hilfe der Mandiant Security Validation Lösung (vormals Verodin) ermittelten Ergebnissen waren erschreckend:
    -Von mehreren tausend durchgeführten Angriffen sind nur 33% geblockt worden
    -Weitere 14% wurden erkannt, aber nicht geblockt
    -Bedeutet: In 53% der Fälle wären Angreifer erfolgreich und unerkannt eingedrungen!
    -Von all diesen Angriffen haben nur 9% einen Alarm in SIEM oder SOAR generiert
    Diese Ergebnisse zeigen deutlich, dass sich ein Großteil aller Unternehmen vermutlich in falscher Sicherheit wiegt, da die über Jahre oder Jahrzente aufgebauten Sicherheits-Technologien und -Prozesse
    nur unzureichenden Schutz gegen Angriffe auf ihre wichtigsten Daten und Ressourcen bieten, als bisher vermutet oder erhofft.

    Dieses Webinar gibt Ihnen Einblick, wie sie ihre technischen und organisatorischen Sicherheitsmechanismen unter absolut realistischen Bedingungen prüfen und optimieren können.
  • Tausend mal kollaboriert – tausend mal ist nichts passiert Recorded: May 27 2020 40 mins
    Marc Müller, Territory Account Manager & Max Bode, Senior Sales Engineer
    Tausend mal kollaboriert – tausend mal ist nichts passiert
    Phishing-Mails in aufregenden Zeiten

    Während der frühen Tage der Corona-Krise mussten wir uns alle an neue Situationen anpassen. Schulen wurden geschlossen und viele Firmen haben Ihre Mitarbeiter ins Homeoffice geschickt. In dieser Zeit wurden Videokonferenzplattformen und Collaboration-Lösungen zu einem vertrauten Wegbegleiter. Doch dieses Vertrauen wird auch ausgenutzt.

    Bereits Ende März wurden fast 2000 Webdomains neureigistriert, die in direktem Zusammenhang zu Collaboration-Lösungen stehen. Einige davon weisen bereits „bösartige Charakteristiken“ auf und wurden zum Versand von Phishing-Emails genutzt.

    Haben wir in den vergangenen Wochen darauf geachtet, wer der wirkliche Absender der „Einladung“ zur Videokonferenz mit Kollegen, Mitschülern, Freunden oder Familie war?
    Phishing-Emails sind und bleiben das Haupteinfallstor für Angreifer.

    Erfahren Sie mehr, wie FireEye Email Security helfen kann, daß es bei der tausendundersten Mail nicht doch „Zoom“ macht.
  • Security Operations Plattform 4.0 - Alarm-Priorisierung mit FireEye Helix Recorded: May 14 2020 49 mins
    Eric Kuhlenbeck, Territory Account Manager & Raimar Melchior, Senior Sales Engineer
    Security Operations Plattform 4.0 - Alarm-Priorisierung mit FireEye Helix

    Ein Security Operation Center erhält am Tag mehr als 10.000 Alarme. Oft werden unterschiedliche Systeme überwacht und die Alarme erreichen das Team mit unzulänglicher Priorisierung als auch einer wahren Informationsflut.

    Informationen sind in der IT-Security lebenswichtig, aber wie viel Informationen sind wirklich notwendig und welche? Wie bekomme ich einen Überblick und filtere die wichtigen Alarme raus?

    Erfahren Sie mehr in unserem Webinar mit Eric Kuhlenbeck und Raimar Melchior
  • TIBER - Threat Intelligence Based Ethical Red-Team Recorded: Apr 30 2020 24 mins
    Stefan Munz, GSS & Intelligence Lead - CEE
    Die EZB hat ein Framework definiert. Was bedeutet das für mich?Die Notenbanken des Europäischen Systems der Zentralbanken haben für europäische und nationale Institutionen sowie Behörden im Finanzsektor (und darüber hinaus) einen gemeinsamen Rahmen definiert, um die Resilienz gegen komplexe Cyberangriffe auszubauen. Das TIBER (Threat Intelligence-based Ethical Read Teaming) Framework basiert auf systematischen, organisationsspezifischen und Threat Intelligence-basierten Red Team Tests und testet bestehende Systeme auf Schwachstellen.

    In unserem Webinar gehen wir auf folgende Punkte ein:
    · Für wen gilt dieses Framework?
    · Wie kann FireEye - Mandiant unterstützen?

    Erfahren Sie mehr.
  • Digitalisierung jetzt! Security später? Recorded: Apr 23 2020 49 mins
    M. Hart, VP FireEye - S. Munz, GSS & Intel Lead - R. Weyrauch, Director Sales Engineering, M. Watzl MD CyberSecurity Manufak
    Expertenrunde mit CyberSecurity manufaktur
    LIVE am 23. April um 11 Uhr

    Unternehmen und Organisationen haben mit großem Zeitdruck einen riesigen Schritt in der Digitalisierung unserer Arbeitswelt unternommen. Damit einhergehend hat sich die zu schützende IT-Umgebung der Unternehmen maßgeblich verändert und bedeutet zwangsläufig ein Umdenken in der der IT-Security. Aufgrund der vergrößerten Angriffsfläche müssen Security-Controls überdacht werden und an die neue Welt angepasst werden.

    - Hat sich die Bedrohungslage verändert? Welche Branchen sind im Fokus?
    - Warum stellen aktuelle Sparmaßnahmen für die IT-Security ein großen Risiko dar?
    - Wie kann ich angemessen auf die Veränderungen reagieren?

    Diese und weitere Fragestellungen sind Themen auf die Sie sich in unserer Expertenrunde freuen können.
  • Security Validation in der Praxis Recorded: Apr 16 2020 47 mins
    Stefan Munz, GSS & Intelligence Lead - CEE & Christian Husemeyer, Consulting Systems Engineer - CEE
    Wie eine Security Validation Lösung den Unternehmen auf unterschiedlichsten Ebenen enorme Vorteile bringt

    Breach and Attack Simulation Lösungen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, doch bringen sie den Unternehmen und Organisationen wirklich einen Mehrwert oder nur Mehraufwand? Erfahren Sie, wie eine Security Validation Lösung die Effektivität der vorhandenen Security Controls erhöht, sowie den Aufwand innerhalb der Organisation reduziert. Konkrete Use-Cases in diesem Webinar:

    - Bin ich geschützt vor den Angriffen bestimmter Angreifergruppen?
    - Wie kann ich mein eigenes Red-Team mit sinnvoller Technologie effektiver machen?
    - Wie mache ich meine (eine) Security Controls messbar hinsichtlich des MITRE ATT&CK Frameworks?
  • Purple Team Assessment Recorded: Apr 9 2020 24 mins
    Heinz Mäurer, Account Manager, FireEye
    AMAT VICTORIAE CURIAM: Der Sieg liebt die Vorbereitung

    Ist Ihr Security Team auf die heutigen Sicherheitsanforderungen vorbereitet?

    Cyberkriminelle entwickeln derzeit so schnell neue Angriffsmethoden, dass viele Unternehmen nicht alle Sicherheitslücken schnell genug schließen können. Je mehr moderne Technologien unseren Alltag bestimmen, desto schwerwiegender sind die Folgen einer Sicherheitsverletzung.

    Viele Entscheidungen bzgl. IT Security basieren auf Annahmen:
    •Wir nehmen an, dass Technologien arbeiten wie der Hersteller verspricht.
    •Wir nehmen an, dass die Produkte, ordnungsgemäß bereitgestellt und konfiguriert wurden.
    •Wir nehmen an, dass Menschen korrekt mit Incidents umgehen und Prozesse effektiv sind.
    •Wir nehmen an, dass Änderungen an der Umgebung richtig verstanden, kommuniziert und umgesetzt werden.

    Einige dieser Fragen können mit Technologie beantworten. In vielen Bereichen ist jedoch der qualifizierte Mitarbeiter das schärfste Schwert im Kampf gegen Cyberangreifer.

    Wir möchten Ihnen einen Weg zeigen, dieses Schwert zu schärfen.
  • M-Trends 2020: Ein Blick in aktuelle Trends in der Cybersicherheit Recorded: Mar 24 2020 51 mins
    Rüdiger Weyrauch, Director Sales Engineering CEE
    Schützen Sie Ihre Organisation vor den aktuell gefährlichsten Angreifern.

    Erfahren Sie mehr über die neuesten Entwicklungen hinter den heutigen Angiffstechniken, Verhaltensweisen und Motivationen der Angreifer, die aus dem M-Trends Report 2020 hervorgehen, unserem jährlichen Bericht basierend auf den Incident Response Einsätzen und Assessments des vergangenen Jahres.

    In unserer Präsentation am Dienstag den 24. März um 10:00 Uhr berichten wir über die Highlights sowie Beispielen aus unserem Jahresbericht, unter anderem mit diesen Themen:

    - Globale Perspektiven zu den aktuellen Trends von Angriffen und ihrer Bekämpfung
    - Details zu den aktivsten Angreifergruppen im Jahr 2019
    - Trends bei Malware
    - Der Anstieg böswilliger Insider
    - Erkenntnisse aus Cloud-Untersuchungen, die Schwächen und Best Practices aufzeigen
    - Fallstudien mit praktischen Sicherheitsempfehlungen
  • Gewissheit oder „Prinzip Hoffnung“ - Bin ich wirklich geschützt? Recorded: Feb 27 2020 49 mins
    Stefan Munz, Intelligence & Services Lead und Christian Husemeyer, Systems Engineer
    Wissen Sie wirklich, ob Sie vor aktuellen Angriffsmethoden geschützt sind? Oft beruht die Antwort auf diese Frage zumindest teilweise auf Vermutungen oder dem „Bauchgefühl“.

    Denn woher wissen Sie, ob alle Ihre Sicherheitsmaßnahmen tatsächlich genau so funktionieren wie ursprünglich geplant? Von der Planungsphase und Implementierung über Betrieb und Changemanagement können sich an unzähligen Stellen technische oder menschliche Fehler einschleichen, die das Sicherheitsniveau gefährden.

    Die Verodin Plattform gibt Ihnen stets einen aktuellen Überblick, wie effektiv und robust Ihre Cyber Security Infrastruktur wirklich ist und wo Sie ggf. nachsteuern können. Auf Basis kontinuierlicher, realistischer Angriffe erhalten Sie tatsächliche Transparenz anstelle bisheriger Vermutungen und können Ihre „Abwehrkräfte“ gegen die Werkzeuge professioneller Angreifer-Gruppen realistisch überprüfen.
  • Endpunkt Security – der Anfang vom Ende Recorded: Dec 3 2019 36 mins
    Marc Müller, Territory Account Manager, FireEye
    Die steigende Zahl der Endpunkte und die zunehmende Popularität und Verbreitung von BYOD-Initiativen vergrößern die Angriffsfläche von Unternehmen. Zwar sind vielerorts Plattformen für Endpunktschutz (Endpoint Protection Platforms, EPPs) im Einsatz, die Bedrohungen mit statischen Sicherheitsmaßnahmen abwehren. Doch bei der Bekämpfung unbekannter Bedrohungen und der immer raffinierteren Methoden vieler Hacker erweisen sich diese statischen Systeme als ineffektiv.

    Um hier Abhilfe zu schaffen, sind neuere EPP-Lösungen erforderlich, die oft als „Endpunktschutz der nächsten Generation“ bezeichnet werden. Diese Tools verfügen über moderne Funktionen für die Bedrohungserkennung und -abwehr am Endpunkt (Endpoint Detection and Response, EDR).

    Wir zeigen Ihnen, wie Sie den nächsten Schritt von Prävention (Protection) hin zu Detection & Response machen können.

    Rüsten Sie Ihre Endpunkte, um neuen Bedrohungen und Cyberrisiken gewappnet zu sein!
  • Die Cloud ist sicher, Ihre Konfiguration ist es möglicherweise nicht! Recorded: Oct 22 2019 44 mins
    Maximilian Bode, Sales Engineer, FIreEye
    Wussten Sie, dass Angreifer die eDiscovery-Funktionen von Office 365 verwenden, um nach vertraulichen Daten zu suchen? FireEye nutzt Regeln, die z.B. speziell auf die Verwendung von eDiscovery und den Export von eDiscovery abzielen, welche in einem regulären Büroalltag im Allgemeinen selten sind.

    Nehmen Sie an diesem Webinar teil, um mehr über FireEye‘s Security Maßnahmen in O365 zu erfahren. FireEye’s Sales Engineer Maximilian Bode teilt:

    Einblicke in Microsoft Azure Events
    - Azure Audit und Azure AD
    - MS Exchange und Office365

    Schaffen Sie Transparenz: Durch Erkennung von Anomalien in Logs kann der Diebstahl von Anmeldeinformationen identifiziert werden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie verdächtige Ereignisse und kritische Konfigurationen durch die Verwendung von Regeln erkennen.
  • Expertise On-Demand - Flexibler Zugang zu Expertenwissen Recorded: Jun 25 2019 41 mins
    Stefan Munz, Account Manager, FireEye
    Die Anforderungen für eine handlungsfähige Cyber-Defense Organisation sind anspruchsvoll. Heute braucht man einen Malware-Reverese Engineer, morgen einen Threat Hunter, übermorgen einen Intelligence Analyst und nächste Woche einen Incident Response Consultant. Das Expertenwissen muss "von jetzt auf gleich" verfügbar sein, jedoch hat man im Durchschnitt nicht das Budget für alle 4 Arbeitsstellen.
    Für Unternehmen und Organisationen stellt sich dann die Frage: wie kann man das gesamte Expertenwissen intelligent vereinen?
    Erfahren Sie in unserem Webinar, wie FireEye mit unterschiedlichsten Experten und Services als verlängerter Werkbank Ihrer Cyber-Defense Organisation agiert und welche weiteren Vorteile sich hierbei für Sie ergeben:

    · Kompletter Zugriff auf die vollständige FireEye Cyber Intelligence Services
    · Ad-Hoc Verfügbarkeit von Expertise und Erfahrung unseres Teams
    · Regelmäßige Cyber Threat Briefings
    · Einfacher Zugang zu Services wie Red Teaming, Table Top Exercises oder Purple Teaming
    · Incident Response Retainer mit globalen SLAs
  • M-Trends: Erkenntnisse aus einem Jahrzehnt an der Spitze der Cybersicherheit Recorded: Apr 9 2019 48 mins
    Rüdiger Weyrauch, Director Sales Engineering Central & Eastern Europe, FireEye
    Im Jahr 2018 entwickelte sich die Cybersicherheitsbranche auf eine Weise, die sowohl erwartet als auch überraschend war. Die Zeit, bis Opfer den Angriff bemerkten (Verweildauer), verkürzte sich deutlich – aber neue, aggressive Angreifer wurden aktiv.

    Erfahren Sie welche aktuellen Trends in der Cyber Security Welt zu sehen sind. Auf Basis des M-Trends 2019 Reports werden wir über Statistiken und Trends bei APT-Gruppen berichten sowie vorausschauende Schutzmaßnahmen vorstellen.

    Profitieren Sie von einem tiefen Einblick:

    •Neue Angreifergruppen (APT), die 2018 aufgedeckt wurden
    •Die Entwicklung von Cyber-Spionage-Teams in Nordkorea, Russland, China und dem Iran
    •Warum "einmal ein Ziel, immer ein Ziel" mehr denn je wahr ist
    •Risiken durch versteckte Phishing-Angriffe bei Fusionen und Übernahmen
    •Regionale Fallstudien über erfolgte Angriffe
  • Geöffnet. Geklickt. Gehackt. Recorded: Feb 26 2019 49 mins
    Christian Husemeyer, Senior Sales Engineer
    Seien Sie E-Mail-Angriffen einen Schritt voraus

    Der größte Teil des eingehenden Datenverkehrs erreicht Unternehmen per E-Mail und bietet damit ein beliebtes Einfallstor für Hacker. Unter den 269 Milliarden täglich versendeter E-Mails verbergen sich heute mehr Versuche von Identitätsdiebstahl als je zuvor. Spear-Phishing und Ransomware Attacken nehmen gleichermaßen zu.

    Erfahren Sie in unserem Webinar wie Sie mit einer effektiven Email Sicherheit verdächtige Emails erkennen und blockieren. Wir geben Ihnen einen Überblick zu folgenden Themen:
    - Moderne URL-Sicherheitsfunktionen
    - Erkennung von falschen Identitäten
    - Reduzierte Anzahl der Warnmeldungen und Fehlalarmen
  • Zukunftsprognosen: Cybersicherheit im Jahr 2019 und darüber hinaus Recorded: Jan 29 2019 35 mins
    Mike Hart, VP of Sales, Central Europe
    In der Cybersicherheitsbranche sind wir häufig so beschäftigt, dass der Jahreswechsel fast unbemerkt bleibt. Dies gibt Anlass, über die Entwicklungen und Erfahrungen aus den vergangenen zwölf Monate zu reflektieren und Strategien zur Bewältigung von Herausforderungen zu entwickeln.

    In der IT-Sicherheits-Branche ist es zudem wichtig, neue und potenzielle Trends zu erkennen, die in Zukunft eine Rolle spielen könnten. Mike Hart, VP Central Europe bei FireEye, gibt Einblick zur Cybersicherheit im Jahr 2019.

    Erfahren Sie mehr über:

    - Bedrohungen für die Luftfahrtindustrie, einschließlich Cyberspionage und Cyberkriminalität.
    - Was Sie von Angreifern aus etablierten und aufstrebenden Schwellenländern erwarten können.
    - Wie Bedrohungsakteure ihre Taktiken ändern, um ihrem Gegenüber immer einen Schritt voraus zu sein.

    In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie Cybersicherheitsbedrohungen immer einen Schritt voraus sein können.
  • Managed Defense – Schützt auch vor gut getarnten Hackeraktivitäten Recorded: Sep 25 2018 35 mins
    Florian Siebert, Senior Systems Engineer, Global Services & Intelligence
    FireEye Managed Defense greift auf langjährige Erfahrung aus unseren Mandiant Incident Response Einsätzen zurück: wir nutzen die Daten und Erkenntnisse aus der Abwehr realer Angriffe, um Bedrohungen schneller zu erkennen und abzuwehren. Dadurch können wir Ihnen einen unternehmensweiten Überblick von Bedrohungen in Ihrem Netzwerk in Echtzeit geben und die Fähigkeit Ihres bestehendes CERT, Security Operation Center oder Sicherheitsteams ergänzen oder erweitern.
  • Ein Ausweg aus dem Daten-Dschungel Recorded: Jun 20 2018 33 mins
    Marco Rossi, Consulting Systems Engineer
    Mit FireEye Threat Analytics in kürzester Zeit das eigene SIEM realisieren.

    Die Erfahrungen mit klassischen SIEM-Lösungen haben immer wieder gezeigt, dass durch deren Implementierung recht schnell große Datenmengen und gleichzeitig viele Alarme erzeugt werden. Damit werden noch lange nicht alle für die Cyber-Sicherheit relevanten Probleme gelöst
    Wir zeigen Ihnen, wie Sie schnell zu einer SIEM-Lösung kommen, die einen entscheidenden Mehrwert aus dem Daten-Dschungel bietet um:
    •Kostspielige und aufwändige Installation zu vermeiden
    •Die hohe Anzahl an Alarmen und der damit verbundene Aufwand zu priorisieren
    •Angriffe und Aktivitäten in Ihrem Netzwerk sofort zu erkennen

    Ergänzen Sie Ihre bestehende SIEM-Lösung und steigern Sie damit deutlich das Cyber-Security-Niveau Ihrer Organisation.
  • M-Trends 2018 Aktuelle Trends bei Sicherheitsverletzungen und Cyberangriffen Recorded: May 16 2018 59 mins
    Ruediger Weyrauch, Director, Central Europe System Engineering
    Sicherheitsexperten in aller Welt stehen auch 2018 vor zahlreichen Herausforderungen. Viele Unwägbarkeiten, aber auch Chancen begleiten uns. Ein großes Thema dabei ist, dass es keine international verbindlichen Regeln für Operationen im Cyberspace gibt.
    In diesem Live-Webinar stellt Rüdiger Weyrauch, Director Central & Eastern European System Engineering, die neuesten Trends vor, die unsere aktuelle Bedrohungslandschaft definieren. Die Erkenntnisse und Schlussfolgerungen basieren auf Untersuchungen von Mandiant zu den einflussreichsten Cyber-Angriffen im vergangenen Jahr.

    Unsere Themen im Einzelnen:
    -Neue Advanced Persistent Threat (APT) Gruppen, die 2017 aufgetaucht sind
    -Der Anstieg von Cyber-Angriffen durch Bedrohungsakteure aus dem Iran
    -Ein detaillierter Einblick auf die Risiken durch das Remote Desktop Protokoll (RDP)
    -Incident Response Untersuchungen resultierend aus Sarbanes-Oxley (SOC) Audits
    -Die wachsende Lücke zwischen Cyber-Sicherheitsanforderungen und Fachkräften

    Melden Sie sich jetzt an. Wir freuen uns auf Sie!
  • Wie zukunftsSICHER ist Ihr Unternehmen? Recorded: Mar 22 2018 43 mins
    Jochen Rummel, Regional Director D/A/CH
    Knapp 70 Prozent der Unternehmen und Institutionen in Deutschland sind in den Jahren 2016 und 2017 Opfer von Cyber-Angriffen geworden. In knapp der Hälfte der Fälle waren die Angreifer erfolgreich und konnten sich Zugang zu IT-Systemen verschaffen, die Funktionsweise von IT-Systemen beeinflussen oder Internet-Auftritte manipulieren.
    Aufgrund der hohen Anzahl von Risiken und Lösungen brauchen Unternehmen zunächst Klarheit, welchen Grad an Sicherheit sie erreichen möchten, um Budget und Ressourcen optimal einzusetzen. Wollen Sie lediglich die gesetzlichen Vorgaben einhalten, den Branchenstandard erfüllen oder Sicherheit als Alleinstellungsmerkmal für Ihr Unternehmen definieren?
    Wir erläutern Ihnen unseren Ansatz zum Aufbau einer effektiven Sicherheitsarchitektur, die auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens abgestimmt ist und bieten Entscheidungshilfen zur Festlegung des notwendigen Grads an Sicherheit. Dabei fokussieren wir folgende Themen:
    Bewertung der Ausgangssituation (bestehende Sicherheitsarchitektur)
    "Bewertung von Sicherheitsprogrammen
    "Fazit: Erstellung eines Aktionsplans in Abhängigkeit von Budget und Ressourcen

    Zielgruppe: Geschäftsführer, Sicherheitsbeauftragte, IT-Leiter, Datenschutzbeauftragte und Fachabteilungen, die an der Ausarbeitung von nachhaltigen Sicherheitskonzepten beteiligt sind.
Eine zentrale Lösung zur Abwehr von Cyberangriffen
FireEye ist Spezialist für datengestützte Sicherheit. FireEye agiert als nahtlose und skalierbare Erweiterung der Sicherheitskapazitäten seiner Kunden und bietet über eine einheitliche Plattform Beratungsdienste von Mandiant, innovative Sicherheitstechnologien und Threat Intelligence an, die staatlichen Sicherheitsbehörden in nichts nachstehen.
Mit diesem Ansatz übernimmt FireEye die Verantwortung für die Vorbereitung von Kundenunternehmen auf die Erkennung und Abwehr von Cyberangriffen. FireEye hat mehr als 7.700 Kunden in 67 Ländern, darunter über 50 Prozent der Forbes-Global-2000-Unternehmen.

Embed in website or blog

Successfully added emails: 0
Remove all
  • Title: Security Operations Plattform 4.0 - Alarm-Priorisierung mit FireEye Helix
  • Live at: May 14 2020 9:00 am
  • Presented by: Eric Kuhlenbeck, Territory Account Manager & Raimar Melchior, Senior Sales Engineer
  • From:
Your email has been sent.
or close