Visibilität und Verwaltung von IoT-Geräten!

Logo
Presented by

Bob Tarzey, Quocirca, Dir & Analyst Quocirca, & Stephen von Guendel Krone, Named Account Manager, ForeScout

About this talk

Das Internet der Dinge (IoT) optimiert Unternehmensprozesse und ermöglicht neue Arten der Kommunikation. Zudem ergeben sich für Organisationen neue Wege zur Kundeninteraktion. Im Jahr 2017 werden IoT-Devices die Anzahl der klassischen Endgeräte weltweit zum ersten Mal übertreffen. Im Jahr 2020 schätzt man das insgesamt 30 Milliarden Endgeräte online sein werden – dies entspricht einer Verdreifachung, hauptsächlich verursacht durch IoT. Dieser unglaubliche Anstieg vergrößert die Angriffsfläche von Netzwerken, daher müssen bestehende Sicherheitsmechanismen angepasst werden. Besuchen Sie das Webinar Visibilität und Verwaltung von IoT-Geräten und sehen Sie Auswirkung von IoT auf deutsche Unternehmen. Mit Hilfe neuester Untersuchungen zeigen wir Ihnen, welche Sicherheitsbedenken entstehen und wie mit Sie ForeScout IoT Best-Practices umsetzen können.

Related topics:

More from this channel

Upcoming talks (0)
On-demand talks (107)
Subscribers (3804)
Your organization has become an Enterprise of Things (EoT). PCs, mobile devices, cloud workloads and other traditional IT systems. Agentless IoT and OT devices. Device diversity is thriving at the cost of security as your users connect from all over the map – literally. Every thing that touches your enterprise network exposes you to potential risk. You must see it and secure it. Get to know Forescout. Learn more about our products, hear about new cyber security trends and see how Forescout helps you address these. We offer the only solution that actively defends the Enterprise of Things at scale. Register for our webinars or visit our website for more information: www.forescout.com Webinar languages include English, German, French, Italian and Spanish.