Hi [[ session.user.profile.firstName ]]

Continuous Testing - Webinar 2: Testumgebungsmanagement als Voraussetzung

Durch die Verwendung von agilen Entwicklungsprozessen erhöht sich die Zahl der Testfälle sowie die Frequenz der Testzyklen dramatisch. Es wird immer schwerer, alle Komponenten einer Anwendung mit allen Abhängigkeiten bei permanent reduzierten Budgets und Ressourcen umfassend zu testen. Gleichzeitig nimmt aber die Softwarequalität einer Anwendung einen immer höheren Stellenwert für den Geschäftserfolg ein. Anwendungen müssen nicht nur zuverlässig, performant und sicher sein, sondern auch schnell an veränderte Anforderungen des Marktes und/oder des Business angepasst werden, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Erfahren Sie in unserer kostenfreien Webinarreihe, wie sich durch den Einsatz von Continuous Testing-Lösungen qualitativ hochwertige Anwendungen schnell, zuverlässig und kontinuierlich bereitstellen lassen und der Ressourcen-Aufwand dabei erheblich reduziert werden kann - mit dem Ergebnis, durch ein schnelleres Go-to-Market einen früheren geschäftlichen Mehrwert zu erhalten!

Webinar 2: Testumgebungsmangement als Voraussetzung für Continuous Testing
Die Einführung der agilen Entwicklungsmethode hat für einen fundamentalen Wandel gesorgt. Statt ein- oder zweimal im Quartal zu testen, geschieht dies nun rund um die Uhr und kontinuierlich. Dafür müssen allerdings sämtliche Testumgebungen komplett mit allen dafür benötigten Servern, Netzwerken, Testdaten, Schnittstellen sowie den aktuellen Inkrements (Builds) bereitstehen. Zudem muß die gesamte Release-Pipeline (z.B. Dev, QA, Staging, Prod) im Überblick behalten werden. Manuell ist dies nicht mehr zu handhaben. Erfahren Sie in diesem Webinar, wie Sie mithilfe von HPE ALM Octane all das erfolgreich managen können. Darüberhinaus zeigen wir Ihnen, wie Sie mit der CODAR-Lösung eine hierfür notwendige Automatisierung und On-the-Fly-Konfiguration der Anwendung erreichen und damit die Prozesse für Entwicklung, Qualitätssicherung und Betrieb gleichermaßen vereinfachen können.
Recorded Jan 26 2017 50 mins
Your place is confirmed,
we'll send you email reminders
Presented by
Thomas Köppner, Business Consultant & Markus Knöfel, Presales Consultant, HPE Software
Presentation preview: Continuous Testing - Webinar 2: Testumgebungsmanagement als Voraussetzung
  • Channel
  • Channel profile
  • Data Protector zum Wochenstart: Data Protector – Deep Dive Session Jan 25 2021 8:00 am UTC 90 mins
    Sprecher ist ein Technical Consultant mit Spezialisierung auf Data Protection
    In den Webinaren „Data Protector zum Wochenstart“ stellt Ihnen unser Team regelmäßig Neuerungen zu Data Protector in Theorie und Praxis vor. Aktuelle Trends und Entwicklungen rund um die Themen Data Protection, Data Backup und Recovery fließen ebenfalls in die Webinare mit ein. Ein Blick in die Zukunft rundet die jeweilige Session ab.

    Bleiben Sie auf dem Laufenden und freuen Sie sich auf hilfreiche Informationen, Demos und Empfehlungen zu Data Protector aus erster Hand.

    Je nach Thema dauern die Webinare zwischen 60 und 90 Minuten.
  • Modernisierte Applikationen in neue Infrastrukturen über APIs einbetten Dec 8 2020 2:00 pm UTC 60 mins
    Lisa-Marie Raisch, Junior Presales Consultant, Micro Focus
    Webinar 5 der "The Path to Digital Transformation" Webinar-Serie:

    Im letzten Webinar dieser Reihe möchten wir Ihnen - aufbauend auf den vorangegangenen Webinaren - die Möglichkeit des Einbettens von COBOL-Anwendungen in moderne Infrastrukturen über API Schnittstellen vorstellen. Hierbei werden Ihnen unsere Spezialisten zeigen, was sich technisch hinter diesem Konzept verbirgt, welche Möglichkeiten sich Ihnen heutzutage bieten, wie diese mit den Lösungen von Micro Focus umgesetzt werden können und welche Vorteile sich daraus erschließen.
  • Data Protector zum Wochenstart: Data Protector Neuerungen – November Release Nov 30 2020 8:00 am UTC 90 mins
    Sprecher ist ein Technical Consultant mit Spezialisierung auf Data Protection
    In den Webinaren „Data Protector zum Wochenstart“ stellt Ihnen unser Team regelmäßig Neuerungen zu Data Protector in Theorie und Praxis vor. Aktuelle Trends und Entwicklungen rund um die Themen Data Protection, Data Backup und Recovery fließen ebenfalls in die Webinare mit ein. Ein Blick in die Zukunft rundet die jeweilige Session ab.

    Bleiben Sie auf dem Laufenden und freuen Sie sich auf hilfreiche Informationen, Demos und Empfehlungen zu Data Protector aus erster Hand.

    Je nach Thema dauern die Webinare zwischen 60 und 90 Minuten.
  • Business-Logik extrahieren und bereitstellen Nov 26 2020 2:00 pm UTC 60 mins
    Rolf Becking, Senior Technical Account Manager, Micro Focus
    Webinar 4 von 5 der "The Path to Digital Transformation" Webinar-Serie:

    In dem vorletzten Webinar dieser Reihe zeigen wir Ihnen, welche Techniken die Micro Focus Analyse- und Entwicklungswerkzeuge bereitstellen, um Business-Logik aus einer komplexen COBOL-Applikation zu extrahieren und für den nächsten Schritt bereitzustellen. Dabei geht es darum, den entsprechenden Code in der Anwendung zu identifizieren, ihn so weit zu isolieren, dass er als selbständiger Service aufgerufen werden kann, ihn dann mit Methoden des Unit Testing zu testen und schließlich einen Service zu erstellen. Damit werden alle Vorbereitungen für den letzten Teil der Webinarreihe getroffen, wo es um die Integration der hier erstellten Services in neue Infrastrukturen geht.
  • Analyse von Geschäftsapplikationen Nov 17 2020 9:00 am UTC 60 mins
    Ingo Pieper, Solution Architect AMC, Micro Focus
    Webinar 3 von 5 der "The Path to Digital Transformation" Webinar-Serie:

    Erfahren Sie in diesem Webinar, wie Sie Ihre gewachsenen Mainframe-Applikationen schrittweise entschlüsseln können. Lernen Sie, wie Sie einen End-to-End-Überblick über Ihre Legacy-Anwendung erhalten und wie Sie diese Ergebnisse nutzen können, um Ihre bestehenden Applikationen Stück für Stück zu modernisieren.
    Unser Enterprise Analyzer mit integriertem Business Rule Manager hilft Ihnen dabei, Ihre Applikationen zu verstehen und Ihre relevanten Assets zu erhalten und zu modularisieren.
  • Grundlagen für die digitale Transformation: Modernisierung der COBOL-Kernsysteme Nov 5 2020 2:00 pm UTC 60 mins
    Rolf Becking, Senior Technical Account Manager & Lisa-Marie Raisch, Junior Presales Consultant, Micro Focus
    Webinar 2 von 5 der "The Path to Digital Transformation" Webinar-Serie:

    Im zweiten Teil dieser Webinarreihe führen wir Sie in die Thematik des „Path to Digital Transformation“ ein, der hin zur Modernisierung der COBOL-Kernsysteme führt. Wie kann eine über viele Jahre entstandene COBOL-Applikation, die oftmals eine monolithische Anwendungsstruktur mit sich bringt, modernisiert und in der digitalen Welt verfügbar gemacht werden? Hierzu geben Ihnen unsere Experten eine Übersicht über verschiedene Möglichkeiten und zeigen Chancen auf, die sich aus einer solchen Modernisierung und Transformation ergeben.
  • Agile Softwareentwicklung und Testing für den Mainframe mit AWS und Micro Focus Oct 27 2020 9:00 am UTC 60 mins
    Mathias Mezger, Distinguished Engineer Enterprise DevOps IBM Z, Micro Focus
    Webinar 1 von 5 aus der "The Path to Digital Transformation" Webinar-Serie.

    Im ersten Webinar dieser Reihe beschäftigen wir uns mit der Transformation der klassischen IBM Mainframe-Softwareentwicklung in eine agile und auf Bedarf ausgerichtete AWS Cloud-Umgebung.

    Wir beleuchten zunächst die Bereitstellung der Software-Entwicklungswerkzeuge in einer modernen Eclipse IDE, die global und bei Bedarf verfügbar ist. Danach betrachten wir die Verfügbarkeit der Entwicklungs- und Testumgebungen auf einer flexiblen Infrastruktur und schließlich die Bereitstellung einer vollautomatisierten und skalierbaren CI/CD Pipeline für den Mainframe.
  • Data Protector zum Wochenstart: HyperV und VMware Integration mit VMware GRE Oct 5 2020 7:00 am UTC 90 mins
    Sprecher ist ein Technical Consultant mit Spezialisierung auf Data Protection
    In den Webinaren „Data Protector zum Wochenstart“ stellt Ihnen unser Team regelmäßig Neuerungen zu Data Protector in Theorie und Praxis vor. Aktuelle Trends und Entwicklungen rund um die Themen Data Protection, Data Backup und Recovery fließen ebenfalls in die Webinare mit ein. Ein Blick in die Zukunft rundet die jeweilige Session ab.

    Bleiben Sie auf dem Laufenden und freuen Sie sich auf hilfreiche Informationen, Demos und Empfehlungen zu Data Protector aus erster Hand.

    Je nach Thema dauern die Webinare zwischen 60 und 90 Minuten.
  • Behind the Scenes: Continuous Integration für COBOL-Applikationen Recorded: Sep 17 2020 56 mins
    Ingo Pieper, Solution Architect Enterprise, Micro Focus
    Auf unseren virtuellen Events im Juni 2020 (Enterprise Value Day 2020, COBOL Value Day 2020) konnten Sie erfahren, wie Sie Ihre Mainframe-Entwicklung auf das gleiche Niveau bringen, wie es z.B. die JAVA-Welt schon hat.

    Wir haben Ihnen gezeigt, wie das Aufbrechen vorhandener Silos, gemeinsame Entwicklungswerkzeuge auf Basis von Eclipse und eine volle Integration in die vorhandene Welt von GIT aussehen können.

    Sie konnten live eintauchen in unsere agile Software-Entwicklungssitzung und erleben, wie moderne COBOL-Entwicklung in einer nahtlosen Development-Pipeline mit GIT aussehen kann.

    In diesem Webinar möchten wir Ihnen einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen:

    Erleben Sie, wie einfach der Aufbau der gezeigten Demo sein kann.
    Erfahren Sie, welche Technologien genutzt wurden, um dieses integrierte Entwicklungsszenario zeigen zu können.
    Lernen Sie, was Ihnen die Micro Focus-Lösungen an Möglichkeiten bieten, vielfältige Standardschnittstellen in Ihren Entwicklungszyklus einzubeziehen.

    Es wird spannend. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
    Ihr Micro Focus Team
  • Nach dem Privacy Shield: Die Kunst des Datenschutzes Recorded: Sep 3 2020 59 mins
    Andreas Bahr / Bernd Suchomski / Tobias Fuertjes
    In einer globalisierten und digitalen Welt ist ein rein nationales Denken längst nicht mehr zeitgemäß. Der Fluss von Daten über Landesgrenzen hinweg ist selbstverständlich geworden und geschieht in Sekundenschnelle. Mit dem EU-US Privacy Shield schien 2016 der Datenaustausch mit den USA auf eine stabile Grundlage gestellt worden zu sein – jetzt hat der europäische Gerichtshof (EuGH) das Abkommen mit sofortiger Wirkung gekippt.

    Damit ist der Datenaustausch mit den USA in vielen Fällen unzulässig und für international agierende Unternehmen die Zeit zum Handeln gekommen. Schließlich hängen diese von einem funktionierenden internationalen Datenaustausch und damit einem entsprechenden Datenschutz ab.

    Wie können Sie weiterhin mit Geschäftspartnern in den USA Daten teilen, aber regulatorische Risiken reduzieren? Wie können Sie Ihre sensiblen Daten gleichzeitig schützen und dennoch Ihre Geschäftspartner in Ihrer Arbeit nicht einschränken? Wie können Sie Cloud-Plattformen und CRM-Systeme von US-Firmen sicherer nutzen?

    Ein Schlüssel? Verschlüsselung!

    In einem spannenden Webinar am 3. September 2020 erfahren Sie anhand praktischer Anwendungsfälle:

    - Welche unmittelbaren und langfristigen Folgen das EuGH-Urteil mit sich bringt
    - Was die Datenschutzbehörden fordern und welche Daten Sie wie schützen sollten
    - Wie Verschlüsselung helfen kann, um den rechtlichen Anforderungen gerecht zu werden
    - Wie Verschlüsselung aussehen muss, um Ihren Business-Anforderungen gerecht zu werden

    Presenter:
    Andreas Bahr (Presales Manager, Security, Risk & Governance, DACH, Micro Focus)
    Bernd Suchomski (Rechtsanwalt, zertifizierter Datenschutzbeauftragter)
    Tobias Fuertjes (Presales Consultant Data Privacy, Micro Focus)

    Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

    Ihr Micro Focus-Team
  • Data Protector zum Wochenstart: Data Protector Neuerungen – August Release Recorded: Aug 31 2020 53 mins
    Sprecher ist ein Technical Consultant mit Spezialisierung auf Data Protection
    In den Webinaren „Data Protector zum Wochenstart“ stellt Ihnen unser Team regelmäßig Neuerungen zu Data Protector in Theorie und Praxis vor. Aktuelle Trends und Entwicklungen rund um die Themen Data Protection, Data Backup und Recovery fließen ebenfalls in die Webinare mit ein. Ein Blick in die Zukunft rundet die jeweilige Session ab.

    Bleiben Sie auf dem Laufenden und freuen Sie sich auf hilfreiche Informationen, Demos und Empfehlungen zu Data Protector aus erster Hand.

    Je nach Thema dauern die Webinare zwischen 60 und 90 Minuten.
  • Sind IT und Enterprise Service Management dasselbe? Recorded: Aug 25 2020 64 mins
    Eveline Oehrlich, VP and Research Director, Research In Action, und Michael Pott, Product Marketing Manager, Micro Focus
    Services, Applikationen und Prozesse sind bedingt durch die digitale Transformation mehr denn je miteinander verbunden. In den IT-Organisationen hat sich die Automatisierung von IT-Services seit Jahren bewährt. Nun dehnt sich die Serviceautomatisierung auch auf andere Unternehmensbereiche, wie beispielsweise Personalwesen, Finanzen, Recht und Marketing, aus.

    Jedoch konkurrieren Geschäftsinnovation und operative Exzellenz um die gleichen Ressourcen in ihrem Bestreben, die Mitarbeiter- und Kundenerfahrung kontinuierlich zu verbessern – und das inmitten einer wachsenden Qualifikationslücke. Die Fähigkeit Ihrer Organisation IT-Services zu automatisieren, qualifiziert Ihr Team dazu, digitale Services auch für andere Geschäftsbereiche anzubieten und zu managen.

    Im Webinar am 25. August stehen daher die nachfolgenden Themen im Mittelpunkt – Eveline Oehrlich, VP & Research Director bei Research In Action, und Michael Pott, Product Marketing Manager bei Micro Focus, erörtern diese gemeinsam mit Ihnen:

    • die Konvergenz von IT, Enterprise und Operational Service Management;
    • die menschlichen, prozessualen und technologischen Anforderungen für eine solche digitale Service-Transformation;
    • wie Sie jeden beliebigen Service effizient und effektiv verwalten können.

    Machen Sie sich bereit für intelligente Serviceautomatisierung und intelligente Services – wir begleiten Sie auf dem Weg der digitalen Service-Transformation.

    Das Webinar ist für Sie kostenfrei. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
  • RPA-Studie 2020: Die Ergebnisse Recorded: Jul 30 2020 60 mins
    Oliver Ehrmann, Robert Kreher & Amir Khan, Micro Focus
    Schon seit Jahrzehnten automatisieren Industrieroboter erfolgreich Abläufe in Produktion und Fertigung, die sich wiederholend und in hoher Frequenz ausgeführt werden. Hohe Effizienz, niedrige Ausfallquoten und kontinuierlicher Durchlauf sprechen für ihren Einsatz. Software-Roboter leisten Ähnliches in Unternehmensbereichen wie beispielsweise Personal, Vertrieb, Controlling – überall dort, wo personalintensive alltägliche Prozesse gelebt werden. Das Stichwort lautet Robotic Process Automation (RPA).

    Zum Thema RPA hat die COMPUTERWOCHE in den vergangenen Monaten eine Multiclient-Studie unter (IT-)Entscheidern* durchgeführt. Mittlerweile liegen die Ergebnisse vor. Als Studienpartner der COMPUTERWOCHE freuen wir uns, Ihnen in diesem Webinar die spannendsten Ergebnisse zu präsentieren:

    • Wie steht es aktuell um den Einsatz von RPA in Unternehmen bzw. in welchen Bereichen besteht der größte Bedarf?
    • Welche Investitionen planen die Unternehmen?
    • Welche Kriterien sind bei der Auswahl einer RPA-Softwarelösung am wichtigsten?
    • Welchen Stellenwert nimmt RPA in den nächsten Jahren ein?

    Neben dem Einblick in die Ergebnisse der Studie erläutern wir anhand praktischer Beispiele und Anwendungsszenarien, wie Sie RPA erfolgreich in Ihrem Unternehmen einsetzen, und zeigen Ihnen unsere innovative RPA-Lösung live.

    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.


    * Robotic Process Automation Studie von IDG Research Services in Zusammenarbeit mit Micro Focus, München 2020.
  • Authentifizierung neu gedacht: Das Zero Trust-Konzept Recorded: Jul 28 2020 60 mins
    Andreas Blatzheim (Presales Consultant Security, Micro Focus)
    Viele Sicherheitsverletzungen haben eines gemeinsam: Fast immer sind Endanwender darin involviert - als Angriffsziel, Verursacher oder sonstig damit verbundene Partei. Für Unternehmen ist es folglich wichtig, das von den Benutzern ausgehende Risiko zu reduzieren. Dabei darf es unter keinen Umständen zu einer Unterbrechung oder Verschlechterung der Benutzererfahrung für interne Anwender oder die eigenen Kunden kommen. Diese ist entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens.

    Für Sicherheitsverantwortliche bedeutet dies in der Folge Sicherheit für die Anwender gewissermaßen unsichtbar zu machen, während zugleich umfassend abgesichert wird, was für Unternehmen am Wichtigsten ist: Daten, Applikationen und Identitäten.

    Unser Ansatz dabei? Zero Trust!
    Das heißt, ein Sicherheitskonzept aufzubauen, das auf dem Grundsatz basiert, keinem Gerät, Nutzer oder Dienst innerhalb und außerhalb des eigenen Netzwerkes standardmäßig zu vertrauen.

    In diesem praxisbezogenen Webinar erfahren Sie von unseren Experten:

    -Wie einer Anmeldung in einer Zero Trust-Landschaft vertraut werden kann
    -Welche Rolle Provisionierung einnimmt und wie Risiken bewertet werden können
    -Welche Tasks dabei von welchen Komponenten übernommen werden
    -Wie Sie Ihre eigene Zero-Trust Initiative starten können
    -Wie wir uns die Zukunft vorstellen – hin zu einem Adaptive Trust Modell

    Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

    Ihr Micro Focus-Team
  • How to avoid Cyber Damage: Start your AppSec program today! Recorded: Jul 22 2020 61 mins
    Jan Wienand (Micro Focus); Prakash Kodwani, Markus Kaiser (Accenture)
    With software becoming the competitive differentiator for most businesses rather than just a support function, its speed and complexity is rapidly increasing. Delivering quality code on time and on budget has become one of the biggest challenges of organizations worldwide.

    Unfortunately, the biggest and most severe data breaches have affected both the public and private sectors at the application layer. Ensuring your applications are secure doesn’t have to be a cumbersome process. With the right programs and tools you can start or improve your organization’s security initiative without getting in the way of developers’ productivity.

    With a deep industry experience and expertise in Application Security Micro Focus and Accenture are enabling organizations to adapt and adopt to emerging trends and changing requirements, while still focusing on Security.

    Join Micro Focus and Accenture for this webinar to learn about:

    - The current state of Software and Application Security
    - Common challenges in Application Security and how to overcome them
    - Interesting customer use cases on how to easily secure your applications
    - How Micro Focus and Accenture can help you create and improve your AppSec program

    Presenters:
    - Jan Wienand (Application Security Presales Consultant, Micro Focus)
    - Prakash Kodwani (Security Testing Practice Group, Accenture ASGR)
    - Markus Kaiser (Senior Manager Technology Architecture, Accenture ASGR)

    We are looking forward to your registration.

    Your Micro Focus and Accenture team
  • Data Protector zum Wochenstart: IDB Restore und Cell Manager Disaster Recovery Recorded: Jun 29 2020 90 mins
    Sprecher ist ein Technical Consultant mit Spezialisierung auf Data Protection
    Nachdem wir in einem unserer vergangenen Webinare das Thema Disaster Recovery für Windows- und Linux-Clients umfassend behandelt haben, dreht es sich in diesem Data Protector zum Wochenstart Webinar um die Wiederherstellung eines Windows oder Linux Cell Managers. Angefangen vom einfachen Restore einer Konfigurationsdatei über den Restore der kompletten IDB bis hin zum kompletten Restore der kompletten Cell Manager-Installation inklusive Internal Database.
  • 360°-Echtzeit-Compliance im Netzwerk Recorded: Jun 23 2020 56 mins
    Tobias Balfanz, Presales Consultant, Micro Focus
    Die Anzahl und Höhe der verhängten Bußgelder im Zusammenhang mit Datenschutz-Verfehlungen legen nahe, dass die staatlichen Regulatoren den Organisationen immer engere Zügel anlegen. Im Jahr 2019 wurden beispielsweise British Airways, Marriott und Equifax mit exorbitanten Geldstrafen belegt.

    Angesichts dieser Entwicklung ist ein sicherer Netzwerkbetrieb gerade jetzt ein topaktuelles Thema. Zudem werden Netzwerktechnologien immer dynamischer und komplexer, und die Anzahl sicherheitsrelevanter Angriffe steigt weiter.

    Daher sind Netzwerke einem kontinuierlichen Veränderungsdruck und einer ständigen Bedrohung ausgesetzt. Bei schnellen Veränderungen muss mit Fehlern und deren betrieblichen Konsequenzen gerechnet werden. Wer Netzwerksicherheit ernst nimmt, ist sich der schwerwiegenden wirtschaftlichen und unter Umständen rechtlichen Konsequenzen sowie der möglichen Auswirkungen auf Unternehmensreputation und Markenimage bewusst.

    Um eine starke Netzwerksicherheit und einen zuverlässigen Betrieb zu gewährleisten, stehen IT-Organisationen häufig vor folgenden Herausforderungen:
    • Einhalten und Durchsetzen gesetzlicher Vorgaben
    • Implementieren betrieblicher Standards
    • Erkennen von Netzwerkschwachstellen in Form von Common Vulnerabilities and Exposures (CVE) für Konfigurationen und Software
    • Kontinuierliches Überprüfen implementierter Standards und optionaler Auto-Remediation
    • Dokumentieren von Netzwerkveränderungen und Erkennen möglicher Fehlkonfigurationen
    • Automatisieren von Reporting-Prozessen

    Genau hierbei kann Micro Focus Sie erfolgreich unterstützen!

    Erleben Sie unsere Lösung live im kostenfreien Webinar am 23. Juni 2020. Erfahren Sie, wie Sie durch eine umfassende 360-Grad-Übersicht über Ihr Netzwerk frühzeitig Schwachstellen und Problemstellungen identifizieren und beheben, Compliance automatisch sicherstellen, Risiken reduzieren und die Sicherheit in Ihrem Netzwerk erhöhen. Es wird spannend, denn es wird auch eine Live-Demo bzw. Anwendungsszenarien geben!
  • Release & Deployment Management in einer hybriden IT-Welt Recorded: Jun 18 2020 61 mins
    André Beuth, Prinicipal Technical Consultant, Micro Focus
    Software Releases erfolgreich managen und deployen -
    eine große Herausforderung in einer hybriden IT-Landschaft:

    IT-Organisationen setzen zunehmend auf agile Entwicklungs- und effiziente DevOps-Ansätze.
    Doch wie können DevOps-Praktiken in einer hybriden IT-Umgebung konsistent implementiert und gelebt werden – vor allem vor dem Hintergrund sich ständig ändernder Anwendungen und Systeme? Es ist, als würde man versuchen, die Reifen eines Autos während der Fahrt zu wechseln.

    Entwicklungsergebnisse laufen kontinuierlich auf. Dabei stellen sich immer wieder die gleichen Fragen: „Wie kommen die Ergebnisse schnell und zuverlässig in die Produktion? Was muss wohin, was zuerst, was zuletzt? Ist das kompatibel mit allen anderen Modulen? Wurde ausreichend getestet? Sind die Deployment-Verfahren klar definiert und technisch realisiert? Sind alle Freigaben erteilt? Muss das auf die Cloud-Umgebung 1, 2 oder ist das noch on-premise?“ - Diese Liste ließe sich unendlich fortsetzen.

    Erkennen Sie sich an der ein oder anderen Stelle wieder?
    Dann nutzen Sie die Gelegenheit und nehmen Sie an diesem Webinar teil. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Release-Prozesse zentral und einheitlich orchestrieren und mit einem integrierten Deployment vollautomatisch auf nicht-produktive und produktive Systeme ausrollen können – für kürzere Release-Zyklen, höhere Qualität und ein geringeres Risiko.

    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
  • Azure-Migration leicht gemacht Recorded: Jun 5 2020 60 mins
    Milorad Stoiljkovic, Presales Engineer, Micro Focus
    Haben Sie aktuell noch Windows Server 2008 oder Windows Server 2008 R2 im Einsatz? Höchste Zeit, diese Systeme in den wohlverdienten Ruhestand zu schicken, denn Anfang des Jahres wurde der Support für die beiden Windows Server 2008-Versionen eingestellt.

    Um Unternehmen, die diese Technologien noch im Einsatz haben, mehr Zeit für einen Umstieg zu geben, hat Microsoft ein „Extended Support“-Angebot im Programm: Unternehmen bekommen drei weitere Jahre Support, wenn sie Server-Workloads auf Microsoft Azure oder eine Azure Stack-Umgebung portieren. Als Sofortmaßnahme können Unternehmen auch jetzt noch die Server als virtuelle Server in Microsoft Azure umziehen.

    Genau dabei kann Micro Focus PlateSpin Migrate unterstützen! Die Lösung bietet Migrationen über physische, virtuelle oder Cloud-Systeme hinweg – von einem einzigen Kontrollpunkt aus. Unabhängig davon, ob Sie Ihre Workloads auf physischer Hardware oder auf einer virtuellen Plattform laufen lassen, bietet PlateSpin Migrate einen nahtlosen Übergang zu Azure oder Azure Stack.

    Nehmen Sie an unserem kostenfreien Live-Webinar am 5. Juni 2020 teil, um mehr rund um die Lift-and-Shift-Migration von Windows Server 2008/2008 R2 auf Azure (Stack) mithilfe von PlateSpin Migrate zu erfahren.

    Wir zeigen Ihnen in diesem Webinar – inklusive einer Live-Demo – wie Sie
    • Ihre bestehende IT-Infrastruktur effizient auf Azure (Stack) migrieren
    • die volle Kostenkontrolle behalten durch eine vollautomatische Migrationstechnologie und einfaches Handling
    • das Risiko vermindern mithilfe sicherer Datentransfers, Live-Transfers und Live-Tests
    • die Komplexität der Migration verringern durch einen hohen Grad an Automation und Multi-Plattform-Unterstützung.

    Sie haben im Webinar auch Gelegenheit, Ihre Fragen an unseren Experten zu stellen.

    Die Teilnahme am Webinar ist für Sie kostenfrei.
    Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.
  • Data Protector zum Wochenstart: Data Protector Neuerungen – Mai Release Recorded: May 25 2020 84 mins
    Sprecher ist ein Technical Consultant mit Spezialisierung auf Data Protection
    In den Webinaren „Data Protector zum Wochenstart“ stellt Ihnen unser Team regelmäßig Neuerungen zu Data Protector in Theorie und Praxis vor. Aktuelle Trends und Entwicklungen rund um die Themen Data Protection, Data Backup und Recovery fließen ebenfalls in die Webinare mit ein. Ein Blick in die Zukunft rundet die jeweilige Session ab.

    Bleiben Sie auf dem Laufenden und freuen Sie sich auf hilfreiche Informationen, Demos und Empfehlungen zu Data Protector aus erster Hand.

    Je nach Thema dauern die Webinare zwischen 60 und 90 Minuten.
Micro Focus DACH
Micro Focus unterstützt Unternehmen bei der digitalen Transformation mit Softwarelösungen für die Bereiche Enterprise DevOps, Hybrid IT Management, Predictive Analytics und Security, Risk & Governance. Angetrieben von kundenzentrierter Innovation bietet unsere Software die entscheidenden Werkzeuge, die zum Aufbau, Betrieb, zur Sicherung und Analyse des Unternehmens benötigt werden. Die Lösungen schließen die Lücke zwischen bestehenden und neuen Technologien und ermöglichen schnellere und risikoärmere Innovationen im Wettlauf um die digitale Transformation. Mehr Informationen www.microfocus.com/de

Embed in website or blog

Successfully added emails: 0
Remove all
  • Title: Continuous Testing - Webinar 2: Testumgebungsmanagement als Voraussetzung
  • Live at: Jan 26 2017 1:00 pm
  • Presented by: Thomas Köppner, Business Consultant & Markus Knöfel, Presales Consultant, HPE Software
  • From:
Your email has been sent.
or close