Hi [[ session.user.profile.firstName ]]

Zeit für was Neues: Der Identity Manager 4.8

Im Februar 2021 läuft der Support für die Version 4.7 des NetIQ Identity Managers aus. Die neue Version Identity Manager 4.8 bringt neue Funktionen, Erweiterungen und eine verbesserte Usability mit sich.

Wir möchten Ihnen in einem Praxis-Webinar am 25. November 2020 die neue Version vorstellen und aufzeigen, mit welchen Schritten Sie das Upgrade angehen können.

Mit der neuen Version setzen wir viele Verbesserungsvorschläge unserer bestehenden Kunden um und lösen die Herausforderungen im Identity und Access Management (IAM), denen sich Unternehmen aufgrund gestiegener Anforderungen und einer höheren Komplexität in der heutigen Software-Welt tagtäglich stellen.

Die gesamte technische Basis des Identity Managers wurde überarbeitet und durch Identity Manager 4.8 auf den aktuellsten Stand der Entwicklung gehoben. Insbesondere bietet die neue Version einen neuen Formulardesigner und ermöglicht Deployment auf Docker.

Erfahren Sie im Live-Webinar anhand von Praxisbeispielen und Livedemonstrationen:

•Welche Neuerungen und Highlights die neue Version mitbringt
•Welche Herausforderungen Sie mit Identity Manager 4.8 lösen können
•Wie eine praktische Anwendung im Kontext Ihrer IT-Landschaft aussehen könnte
•Wie das Upgrade zur neuen Version durchgeführt werden kann
•Wie die nächsten Schritte in Richtung Identity Manager 4.8 bei Ihnen aussehen könnten

Seien Sie dabei und nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Fragen direkt an unsere Experten zu stellen und sich selbst von den Mehrwerten des Identity Managers 4.8 zu überzeugen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Ihr Micro Focus-Team
Recorded Nov 25 2020 62 mins
Your place is confirmed,
we'll send you email reminders
Presented by
Stefan Stiehl, Presales Consult. SRG; Klaus-Dieter Findeklee, Services Sales Consult., Jürgen Spitzner, Architect Services
Presentation preview: Zeit für was Neues: Der Identity Manager 4.8
  • Channel
  • Channel profile
  • Data Protector zum Wochenstart: Was gibt es Neues in Data Protector 2021.08? Sep 6 2021 7:00 am UTC 90 mins
    Sprecher ist ein Technical Consultant mit Spezialisierung auf Data Protection
    In den Webinaren „Data Protector zum Wochenstart“ stellt Ihnen unser Team regelmäßig Neuerungen zu Data Protector in Theorie und Praxis vor. Aktuelle Trends und Entwicklungen rund um die Themen Data Protection, Data Backup und Recovery fließen ebenfalls in die Webinare mit ein. Ein Blick in die Zukunft rundet die jeweilige Session ab.

    Bleiben Sie auf dem Laufenden und freuen Sie sich auf hilfreiche Informationen, Demos und Empfehlungen zu Data Protector aus erster Hand.

    Je nach Thema dauern die Webinare zwischen 60 und 90 Minuten.
  • Data Protector zum Wochenstart: Data Protector Deep Dive Session Jul 26 2021 7:00 am UTC 90 mins
    Sprecher ist ein Technical Consultant mit Spezialisierung auf Data Protection
    In den Webinaren „Data Protector zum Wochenstart“ stellt Ihnen unser Team regelmäßig Neuerungen zu Data Protector in Theorie und Praxis vor. Aktuelle Trends und Entwicklungen rund um die Themen Data Protection, Data Backup und Recovery fließen ebenfalls in die Webinare mit ein. Ein Blick in die Zukunft rundet die jeweilige Session ab.

    Bleiben Sie auf dem Laufenden und freuen Sie sich auf hilfreiche Informationen, Demos und Empfehlungen zu Data Protector aus erster Hand.

    Je nach Thema dauern die Webinare zwischen 60 und 90 Minuten.
  • Data Protector zum Wochenstart: Was gibt es Neues in Data Protector 2021.05? Jun 7 2021 7:00 am UTC 90 mins
    Sprecher ist ein Technical Consultant mit Spezialisierung auf Data Protection
    In den Webinaren „Data Protector zum Wochenstart“ stellt Ihnen unser Team regelmäßig Neuerungen zu Data Protector in Theorie und Praxis vor. Aktuelle Trends und Entwicklungen rund um die Themen Data Protection, Data Backup und Recovery fließen ebenfalls in die Webinare mit ein. Ein Blick in die Zukunft rundet die jeweilige Session ab.

    Bleiben Sie auf dem Laufenden und freuen Sie sich auf hilfreiche Informationen, Demos und Empfehlungen zu Data Protector aus erster Hand.

    Je nach Thema dauern die Webinare zwischen 60 und 90 Minuten.
  • Data Protector zum Wochenstart: Data Protector Deep Dive Session Apr 19 2021 7:00 am UTC 90 mins
    Sprecher ist ein Technical Consultant mit Spezialisierung auf Data Protection
    In den Webinaren „Data Protector zum Wochenstart“ stellt Ihnen unser Team regelmäßig Neuerungen zu Data Protector in Theorie und Praxis vor. Aktuelle Trends und Entwicklungen rund um die Themen Data Protection, Data Backup und Recovery fließen ebenfalls in die Webinare mit ein. Ein Blick in die Zukunft rundet die jeweilige Session ab.

    Bleiben Sie auf dem Laufenden und freuen Sie sich auf hilfreiche Informationen, Demos und Empfehlungen zu Data Protector aus erster Hand.

    Je nach Thema dauern die Webinare zwischen 60 und 90 Minuten.
  • Data Protector zum Wochenstart: Was gibt es Neues in Data Protector 2021.02? Mar 8 2021 8:00 am UTC 90 mins
    Sprecher ist ein Technical Consultant mit Spezialisierung auf Data Protection
    In den Webinaren „Data Protector zum Wochenstart“ stellt Ihnen unser Team regelmäßig Neuerungen zu Data Protector in Theorie und Praxis vor. Aktuelle Trends und Entwicklungen rund um die Themen Data Protection, Data Backup und Recovery fließen ebenfalls in die Webinare mit ein. Ein Blick in die Zukunft rundet die jeweilige Session ab.

    Bleiben Sie auf dem Laufenden und freuen Sie sich auf hilfreiche Informationen, Demos und Empfehlungen zu Data Protector aus erster Hand.

    Je nach Thema dauern die Webinare zwischen 60 und 90 Minuten.
  • Prozesse automatisieren – aber richtig! Feb 25 2021 8:30 am UTC 60 mins
    Tobias Bergmann, Lead Solution Consultant, und Markus Knöfel, Sales Engineer, beide Micro Focus
    Die Automation von Prozessen ist seit Jahren ein Dauerthema. Einfache Aufgaben sollen schnell und effizient ausgeführt, Mitarbeiter von ihnen entlastet werden. Die Idee ist leicht formuliert, die praktische Ausgestaltung stellt sich aufgrund fehlender Erfahrung oftmals als herausfordernd dar.

    Hier hilft eine Methodologie mit Best Practices für eine erfolgsversprechende Einführung eines Automation Center of Excellence. Mit dessen Hilfe lassen sich Teams, Prozesse und Technologien nachhaltig für schnelle und effiziente Automatisierung managen. Auch die Technologie, um Prozesse automatisch ablaufen zu lassen, sind im Automation Center of Excellence beinhaltet.

    Im Webinar am 25. Februar 2021 erläutert wir Ihnen, wie sich dies bewerkstelligen lässt und beantworten die folgenden Fragen:

    • Wie baue ich das Team für das Automation Center of Excellence auf, und wie gliedere ich es in meine Organisation ein?
    • Welche „Use Cases“ lohnt es zu automatisieren?
    • Wie plane und implementiere ich die Automationstechnologien?
    • Wie kann ich die Erfahrungen anderer Unternehmen nutzen und in meine Umgebung übertragen?

    Neben der Darstellung des Automation Center of Excellence beleuchten wir einige konkrete Beispiele aus bisherigen Projekten und beschreiben ein exemplarisches Projektvorgehen.

    Seien Sie dabei und verschaffen Sie sich einen Einblick, wie ein Automation Center of Excellence in Ihrem Unternehmen gestaltet werden kann.

    Die Teilnahme am Webinar ist für Sie kostenfrei. Wir freuen uns auf Sie.
  • Virtual Enterprise DevOps Expert Talk – Fokusrunde: Build & Test Jan 28 2021 9:00 am UTC 120 mins
    Amir Khan, Solution Architect, Micro Focus & Vincent Hoegen Dijkhof, Lead Solution Consultant, Micro Focus
    Die weltweite Pandemie hat der digitalen Transformation in diesem Jahr einen enormen Schub versetzt. Nicht nur Unternehmen, sondern ganze Branchen wurden regelrecht in das digitale Zeitalter hineinkatapultiert. In einem unsicheren Markt muss man schnell, flexibel und innovativ agieren. DevOps spielt dabei eine zentrale Rolle und kann ein Performance-Booster für die Unternehmen sein.

    Doch wie sieht die "ideale" DevOps-Architektur aus?

    In unserem Expert Talk wollen wir dieses „Ideal“ anhand des „Enterprise DevOps Model Office“ aufzeigen und vorstellen, welche Integrationen dabei möglich sind – und zwar über den gesamten Software-Lebenszyklus hinweg: von Planung & Governance über Build & Test, Release & Deployment bis hin zu Betrieb & Überwachung in einer Produktionsumgebung.

    Im Fokus dieser Expertenrunde steht die Phase „Build & Test“ und wie einfach eine nahtlose Integration einer komplexen DevOps-Toolchain in eine einheitliche und zentralisierte Application Lifecycle Management-Plattform aussehen kann.

    In diesem Zusammenhang erwarten Sie spannende Anwenderberichte der Schweizer Unternehmen Die Mobiliar und Sunrise. Beide setzen die Build & Test-Disziplinen bereits erfolgreich in der Praxis ein und integrieren somit die Anwendungsbereitstellungskette End-to-End.

    Begleiten Sie Amir Khan, Solution Architect bei Micro Focus DACH, und Vincent Hoegen Dijkhof, Lead Solution Consultant von Micro Focus Professional Services, bei diesem spannenden Expertengespräch zur „idealen“ DevOps-Architektur, und hören Sie aus erster Hand Live-Berichte von unseren Kunden.

    Seien Sie dabei und nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Fragen an unsere Experten zu stellen. Ihre Teilnahme ist kostenfrei.

    Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.
    Ihr Micro Focus-DACH Team
  • Data Protector zum Wochenstart: Data Protector – Deep Dive Session Recorded: Jan 25 2021 93 mins
    Sprecher ist ein Technical Consultant mit Spezialisierung auf Data Protection
    In den Webinaren „Data Protector zum Wochenstart“ stellt Ihnen unser Team regelmäßig Neuerungen zu Data Protector in Theorie und Praxis vor. Aktuelle Trends und Entwicklungen rund um die Themen Data Protection, Data Backup und Recovery fließen ebenfalls in die Webinare mit ein. Ein Blick in die Zukunft rundet die jeweilige Session ab.

    Bleiben Sie auf dem Laufenden und freuen Sie sich auf hilfreiche Informationen, Demos und Empfehlungen zu Data Protector aus erster Hand.

    Je nach Thema dauern die Webinare zwischen 60 und 90 Minuten.
  • Modernisierte Applikationen in neue Infrastrukturen über APIs einbetten Recorded: Dec 8 2020 58 mins
    Rolf Becking, Senior Technical Account Manager, Micro Focus
    Webinar 5 der "The Path to Digital Transformation" Webinar-Serie:

    Im letzten Webinar dieser Reihe möchten wir Ihnen - aufbauend auf den vorangegangenen Webinaren - die Möglichkeit des Einbettens von COBOL-Anwendungen in moderne Infrastrukturen über API Schnittstellen vorstellen. Hierbei werden Ihnen unsere Spezialisten zeigen, was sich technisch hinter diesem Konzept verbirgt, welche Möglichkeiten sich Ihnen heutzutage bieten, wie diese mit den Lösungen von Micro Focus umgesetzt werden können und welche Vorteile sich daraus erschließen.
  • Data Protector zum Wochenstart: Data Protector Neuerungen – November Release Recorded: Nov 30 2020 89 mins
    Sprecher ist ein Technical Consultant mit Spezialisierung auf Data Protection
    In den Webinaren „Data Protector zum Wochenstart“ stellt Ihnen unser Team regelmäßig Neuerungen zu Data Protector in Theorie und Praxis vor. Aktuelle Trends und Entwicklungen rund um die Themen Data Protection, Data Backup und Recovery fließen ebenfalls in die Webinare mit ein. Ein Blick in die Zukunft rundet die jeweilige Session ab.

    Bleiben Sie auf dem Laufenden und freuen Sie sich auf hilfreiche Informationen, Demos und Empfehlungen zu Data Protector aus erster Hand.

    Je nach Thema dauern die Webinare zwischen 60 und 90 Minuten.
  • Business-Logik extrahieren und bereitstellen Recorded: Nov 26 2020 53 mins
    Rolf Becking, Senior Technical Account Manager, Micro Focus
    Webinar 4 von 5 der "The Path to Digital Transformation" Webinar-Serie:

    In dem vorletzten Webinar dieser Reihe zeigen wir Ihnen, welche Techniken die Micro Focus Analyse- und Entwicklungswerkzeuge bereitstellen, um Business-Logik aus einer komplexen COBOL-Applikation zu extrahieren und für den nächsten Schritt bereitzustellen. Dabei geht es darum, den entsprechenden Code in der Anwendung zu identifizieren, ihn so weit zu isolieren, dass er als selbständiger Service aufgerufen werden kann, ihn dann mit Methoden des Unit Testing zu testen und schließlich einen Service zu erstellen. Damit werden alle Vorbereitungen für den letzten Teil der Webinarreihe getroffen, wo es um die Integration der hier erstellten Services in neue Infrastrukturen geht.
  • Zeit für was Neues: Der Identity Manager 4.8 Recorded: Nov 25 2020 62 mins
    Stefan Stiehl, Presales Consult. SRG; Klaus-Dieter Findeklee, Services Sales Consult., Jürgen Spitzner, Architect Services
    Im Februar 2021 läuft der Support für die Version 4.7 des NetIQ Identity Managers aus. Die neue Version Identity Manager 4.8 bringt neue Funktionen, Erweiterungen und eine verbesserte Usability mit sich.

    Wir möchten Ihnen in einem Praxis-Webinar am 25. November 2020 die neue Version vorstellen und aufzeigen, mit welchen Schritten Sie das Upgrade angehen können.

    Mit der neuen Version setzen wir viele Verbesserungsvorschläge unserer bestehenden Kunden um und lösen die Herausforderungen im Identity und Access Management (IAM), denen sich Unternehmen aufgrund gestiegener Anforderungen und einer höheren Komplexität in der heutigen Software-Welt tagtäglich stellen.

    Die gesamte technische Basis des Identity Managers wurde überarbeitet und durch Identity Manager 4.8 auf den aktuellsten Stand der Entwicklung gehoben. Insbesondere bietet die neue Version einen neuen Formulardesigner und ermöglicht Deployment auf Docker.

    Erfahren Sie im Live-Webinar anhand von Praxisbeispielen und Livedemonstrationen:

    •Welche Neuerungen und Highlights die neue Version mitbringt
    •Welche Herausforderungen Sie mit Identity Manager 4.8 lösen können
    •Wie eine praktische Anwendung im Kontext Ihrer IT-Landschaft aussehen könnte
    •Wie das Upgrade zur neuen Version durchgeführt werden kann
    •Wie die nächsten Schritte in Richtung Identity Manager 4.8 bei Ihnen aussehen könnten

    Seien Sie dabei und nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Fragen direkt an unsere Experten zu stellen und sich selbst von den Mehrwerten des Identity Managers 4.8 zu überzeugen.

    Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

    Ihr Micro Focus-Team
  • Analyse von Geschäftsapplikationen Recorded: Nov 17 2020 51 mins
    Ingo Pieper, Solution Architect AMC, Micro Focus
    Webinar 3 von 5 der "The Path to Digital Transformation" Webinar-Serie:

    Erfahren Sie in diesem Webinar, wie Sie Ihre gewachsenen Mainframe-Applikationen schrittweise entschlüsseln können. Lernen Sie, wie Sie einen End-to-End-Überblick über Ihre Legacy-Anwendung erhalten und wie Sie diese Ergebnisse nutzen können, um Ihre bestehenden Applikationen Stück für Stück zu modernisieren.
    Unser Enterprise Analyzer mit integriertem Business Rule Manager hilft Ihnen dabei, Ihre Applikationen zu verstehen und Ihre relevanten Assets zu erhalten und zu modularisieren.
  • Grundlagen für die digitale Transformation: Modernisierung der COBOL-Kernsysteme Recorded: Nov 5 2020 51 mins
    Rolf Becking, Senior Technical Account Manager, Micro Focus
    Webinar 2 von 5 der "The Path to Digital Transformation" Webinar-Serie:

    Im zweiten Teil dieser Webinarreihe führen wir Sie in die Thematik des „Path to Digital Transformation“ ein, der hin zur Modernisierung der COBOL-Kernsysteme führt. Wie kann eine über viele Jahre entstandene COBOL-Applikation, die oftmals eine monolithische Anwendungsstruktur mit sich bringt, modernisiert und in der digitalen Welt verfügbar gemacht werden? Hierzu geben Ihnen unsere Experten eine Übersicht über verschiedene Möglichkeiten und zeigen Chancen auf, die sich aus einer solchen Modernisierung und Transformation ergeben.
  • Agile Softwareentwicklung und Testing für den Mainframe mit AWS und Micro Focus Recorded: Oct 27 2020 59 mins
    Mathias Mezger, Distinguished Engineer Enterprise DevOps IBM Z, Micro Focus
    Webinar 1 von 5 aus der "The Path to Digital Transformation" Webinar-Serie.

    Im ersten Webinar dieser Reihe beschäftigen wir uns mit der Transformation der klassischen IBM Mainframe-Softwareentwicklung in eine agile und auf Bedarf ausgerichtete AWS Cloud-Umgebung.

    Wir beleuchten zunächst die Bereitstellung der Software-Entwicklungswerkzeuge in einer modernen Eclipse IDE, die global und bei Bedarf verfügbar ist. Danach betrachten wir die Verfügbarkeit der Entwicklungs- und Testumgebungen auf einer flexiblen Infrastruktur und schließlich die Bereitstellung einer vollautomatisierten und skalierbaren CI/CD Pipeline für den Mainframe.
  • Data Protector zum Wochenstart: HyperV und VMware Integration mit VMware GRE Recorded: Oct 5 2020 92 mins
    Sprecher ist ein Technical Consultant mit Spezialisierung auf Data Protection
    In den Webinaren „Data Protector zum Wochenstart“ stellt Ihnen unser Team regelmäßig Neuerungen zu Data Protector in Theorie und Praxis vor. Aktuelle Trends und Entwicklungen rund um die Themen Data Protection, Data Backup und Recovery fließen ebenfalls in die Webinare mit ein. Ein Blick in die Zukunft rundet die jeweilige Session ab.

    Bleiben Sie auf dem Laufenden und freuen Sie sich auf hilfreiche Informationen, Demos und Empfehlungen zu Data Protector aus erster Hand.

    Je nach Thema dauern die Webinare zwischen 60 und 90 Minuten.
  • Behind the Scenes: Continuous Integration für COBOL-Applikationen Recorded: Sep 17 2020 56 mins
    Ingo Pieper, Solution Architect Enterprise, Micro Focus
    Auf unseren virtuellen Events im Juni 2020 (Enterprise Value Day 2020, COBOL Value Day 2020) konnten Sie erfahren, wie Sie Ihre Mainframe-Entwicklung auf das gleiche Niveau bringen, wie es z.B. die JAVA-Welt schon hat.

    Wir haben Ihnen gezeigt, wie das Aufbrechen vorhandener Silos, gemeinsame Entwicklungswerkzeuge auf Basis von Eclipse und eine volle Integration in die vorhandene Welt von GIT aussehen können.

    Sie konnten live eintauchen in unsere agile Software-Entwicklungssitzung und erleben, wie moderne COBOL-Entwicklung in einer nahtlosen Development-Pipeline mit GIT aussehen kann.

    In diesem Webinar möchten wir Ihnen einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen:

    Erleben Sie, wie einfach der Aufbau der gezeigten Demo sein kann.
    Erfahren Sie, welche Technologien genutzt wurden, um dieses integrierte Entwicklungsszenario zeigen zu können.
    Lernen Sie, was Ihnen die Micro Focus-Lösungen an Möglichkeiten bieten, vielfältige Standardschnittstellen in Ihren Entwicklungszyklus einzubeziehen.

    Es wird spannend. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
    Ihr Micro Focus Team
  • Nach dem Privacy Shield: Die Kunst des Datenschutzes Recorded: Sep 3 2020 59 mins
    Andreas Bahr / Bernd Suchomski / Tobias Fuertjes
    In einer globalisierten und digitalen Welt ist ein rein nationales Denken längst nicht mehr zeitgemäß. Der Fluss von Daten über Landesgrenzen hinweg ist selbstverständlich geworden und geschieht in Sekundenschnelle. Mit dem EU-US Privacy Shield schien 2016 der Datenaustausch mit den USA auf eine stabile Grundlage gestellt worden zu sein – jetzt hat der europäische Gerichtshof (EuGH) das Abkommen mit sofortiger Wirkung gekippt.

    Damit ist der Datenaustausch mit den USA in vielen Fällen unzulässig und für international agierende Unternehmen die Zeit zum Handeln gekommen. Schließlich hängen diese von einem funktionierenden internationalen Datenaustausch und damit einem entsprechenden Datenschutz ab.

    Wie können Sie weiterhin mit Geschäftspartnern in den USA Daten teilen, aber regulatorische Risiken reduzieren? Wie können Sie Ihre sensiblen Daten gleichzeitig schützen und dennoch Ihre Geschäftspartner in Ihrer Arbeit nicht einschränken? Wie können Sie Cloud-Plattformen und CRM-Systeme von US-Firmen sicherer nutzen?

    Ein Schlüssel? Verschlüsselung!

    In einem spannenden Webinar am 3. September 2020 erfahren Sie anhand praktischer Anwendungsfälle:

    - Welche unmittelbaren und langfristigen Folgen das EuGH-Urteil mit sich bringt
    - Was die Datenschutzbehörden fordern und welche Daten Sie wie schützen sollten
    - Wie Verschlüsselung helfen kann, um den rechtlichen Anforderungen gerecht zu werden
    - Wie Verschlüsselung aussehen muss, um Ihren Business-Anforderungen gerecht zu werden

    Presenter:
    Andreas Bahr (Presales Manager, Security, Risk & Governance, DACH, Micro Focus)
    Bernd Suchomski (Rechtsanwalt, zertifizierter Datenschutzbeauftragter)
    Tobias Fuertjes (Presales Consultant Data Privacy, Micro Focus)

    Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

    Ihr Micro Focus-Team
  • Data Protector zum Wochenstart: Data Protector Neuerungen – August Release Recorded: Aug 31 2020 53 mins
    Sprecher ist ein Technical Consultant mit Spezialisierung auf Data Protection
    In den Webinaren „Data Protector zum Wochenstart“ stellt Ihnen unser Team regelmäßig Neuerungen zu Data Protector in Theorie und Praxis vor. Aktuelle Trends und Entwicklungen rund um die Themen Data Protection, Data Backup und Recovery fließen ebenfalls in die Webinare mit ein. Ein Blick in die Zukunft rundet die jeweilige Session ab.

    Bleiben Sie auf dem Laufenden und freuen Sie sich auf hilfreiche Informationen, Demos und Empfehlungen zu Data Protector aus erster Hand.

    Je nach Thema dauern die Webinare zwischen 60 und 90 Minuten.
  • Sind IT und Enterprise Service Management dasselbe? Recorded: Aug 25 2020 64 mins
    Eveline Oehrlich, VP and Research Director, Research In Action, und Michael Pott, Product Marketing Manager, Micro Focus
    Services, Applikationen und Prozesse sind bedingt durch die digitale Transformation mehr denn je miteinander verbunden. In den IT-Organisationen hat sich die Automatisierung von IT-Services seit Jahren bewährt. Nun dehnt sich die Serviceautomatisierung auch auf andere Unternehmensbereiche, wie beispielsweise Personalwesen, Finanzen, Recht und Marketing, aus.

    Jedoch konkurrieren Geschäftsinnovation und operative Exzellenz um die gleichen Ressourcen in ihrem Bestreben, die Mitarbeiter- und Kundenerfahrung kontinuierlich zu verbessern – und das inmitten einer wachsenden Qualifikationslücke. Die Fähigkeit Ihrer Organisation IT-Services zu automatisieren, qualifiziert Ihr Team dazu, digitale Services auch für andere Geschäftsbereiche anzubieten und zu managen.

    Im Webinar am 25. August stehen daher die nachfolgenden Themen im Mittelpunkt – Eveline Oehrlich, VP & Research Director bei Research In Action, und Michael Pott, Product Marketing Manager bei Micro Focus, erörtern diese gemeinsam mit Ihnen:

    • die Konvergenz von IT, Enterprise und Operational Service Management;
    • die menschlichen, prozessualen und technologischen Anforderungen für eine solche digitale Service-Transformation;
    • wie Sie jeden beliebigen Service effizient und effektiv verwalten können.

    Machen Sie sich bereit für intelligente Serviceautomatisierung und intelligente Services – wir begleiten Sie auf dem Weg der digitalen Service-Transformation.

    Das Webinar ist für Sie kostenfrei. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Micro Focus DACH
Micro Focus unterstützt Unternehmen bei der digitalen Transformation mit Softwarelösungen für die Bereiche Enterprise DevOps, Hybrid IT Management, Predictive Analytics und Security, Risk & Governance. Angetrieben von kundenzentrierter Innovation bietet unsere Software die entscheidenden Werkzeuge, die zum Aufbau, Betrieb, zur Sicherung und Analyse des Unternehmens benötigt werden. Die Lösungen schließen die Lücke zwischen bestehenden und neuen Technologien und ermöglichen schnellere und risikoärmere Innovationen im Wettlauf um die digitale Transformation. Mehr Informationen www.microfocus.com/de

Embed in website or blog

Successfully added emails: 0
Remove all
  • Title: Zeit für was Neues: Der Identity Manager 4.8
  • Live at: Nov 25 2020 10:00 am
  • Presented by: Stefan Stiehl, Presales Consult. SRG; Klaus-Dieter Findeklee, Services Sales Consult., Jürgen Spitzner, Architect Services
  • From:
Your email has been sent.
or close