Der Data Breach Investigations Report 2020 - Ergebnisse und Schlussfolgerungen

Presented by

Stefan Brandes | Mesut Eryilmaz

About this talk

Zum 13. Mal erscheint 2020 der Data Breach Investigations Report von Verizon. Wir betrachten aktuelle Breaches und Bedrohungsmuster und ihre Auswirkungen auf die IT-Sicherheit. Je mehr Sie über die aktuelle Bedrohungslage wissen, desto besser können Sie Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff schützen und schlagzeilenträchtige Sicherheitsverletzungen vermeiden. An der Entstehung waren insgesamt 81 Institutionen und Unternehmen beteiligt – und damit mehr Mitwirkende als je zuvor. Das Team hat insgesamt 32.002 Vorfälle untersucht, von denen 3.950 als schwerwiegende Sicherheitsverletzungen eingestuft wurden. Außerdem enthält der DBIR 2020 mehr branchenspezifische Informationen und wurde um nach Regionen aufgeschlüsselte Statistiken erweitert. In diesem Webinar erläutert ein Experte aus dem Verizon Forensik-Team die Ergebnisse und beantwortet Ihre Fragen dazu. Stefan Brandes, Marketing Manager, Verizon Business. Mesut Eryilmaz, IR/Forensics Consultant

Related topics:

More from this channel

Upcoming talks (10)
On-demand talks (387)
Subscribers (50454)
We deliver the promise of the connected world. In today’s rapidly transforming environment, we integrate, secure and operate the networks, and mobile technologies that help businesses and governments around the globe expand reach, increase productivity, improve agility, and maintain longevity. Our solutions across Connectivity, Security and Advanced Business Communications are designed to help enterprises pursue new possibilities and create entirely new revenue streams – more efficiently than ever.