Hi [[ session.user.profile.firstName ]]

Service Design Thinking – Überleben im Zeitalter der digitalen Transformation

Um im Zeitalter der digitalen Transformation überleben zu können ist eine klare Service Orientierung unabdingbar. Im Fokus steht die zu erbringende Leistung bzw. der Nutzen den sie erzeugt. Die sogenannten „Digital Natives des 21. Jahrhunderts“ wie amazon, Tesla oder airbnb nutzen die Mechanismen des digitalen Zeitalters nicht nur um neue Märkte zu erschließen, sondern auch um nachhaltig die Spielregeln traditioneller Märkte zu verändern.

Wer mithalten möchte, kann nicht mehr dem alt-bewährten Build-to-Order Ansatz folgen. Überleben werden jene Unternehmen, die es schaffen, Services schnell, agil und kostengünstig zu produzieren. Über Jahre gewachsene, hybride IT Landschaften machen die Umsetzung dieser Aufgabe aber nicht leichter.

Lernen Sie in diesem Webcast, was sich hinter „Service Design Thinking“ verbirgt und welchen Weg es gibt, um diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern.
Recorded Jul 27 2016 28 mins
Your place is confirmed,
we'll send you email reminders
Presented by
Patrick Büch
Presentation preview: Service Design Thinking – Überleben im Zeitalter der digitalen Transformation

Network with like-minded attendees

  • [[ session.user.profile.displayName ]]
    Add a photo
    • [[ session.user.profile.displayName ]]
    • [[ session.user.profile.jobTitle ]]
    • [[ session.user.profile.companyName ]]
    • [[ userProfileTemplateHelper.getLocation(session.user.profile) ]]
  • [[ card.displayName ]]
    • [[ card.displayName ]]
    • [[ card.jobTitle ]]
    • [[ card.companyName ]]
    • [[ userProfileTemplateHelper.getLocation(card) ]]
  • Channel
  • Channel profile
  • Good to Great - Den Produktkatalog in einen Werttreiber verwandeln Recorded: Jul 26 2017 47 mins
    Patrick Büch, Claudia Lehmann
    Der Trend des One-Stop-Shoppings fordert IT Organisationen zunehmend ähnlich komfortable Angebots- und Bereitstellungsdienste aufzubauen, wie Endanwender es von Zalando & Co. gewöhnt sind. Der Leistungskatalog repräsentiert dabei den Mehrwert der IT für die gesamte Organisation. Doch die schiere Komplexität der Leistungsangebote sowie der Wildwuchs in der Infrastruktur hat heute eine hybride IT-Umgebung geschaffen. Diese kann aufgrund gewachsener Strukturen, Kostendruck und Personalmangel sowie ständig wechselnden Technologie-Trends nicht flexibel und agil genug betrieben werden, um den steigenden Kundenanforderungen gerecht zu werden.

    Zusätzlich sinkt die Akzeptanz von augenscheinlich langsamen Bereitstellungs-Prozessen, die aber aufgrund der Integration externer Dienstleister, Abhängigkeiten und Abstimmungsaufwand zwischen Abteilungen sowie dem Verschmelzen von materiellen Produkten mit ICT Leistungen nicht anders zu organisieren sind – oder etwa doch?

    In diesem Webcast lernen Sie, warum der Erfolg einer IT-Organisation in ganz entscheidendem Maße von einem gut strukturierten und durchdachten Produkt- und Service-Katalog abhängt. Es wird ein praxiserprobter Lösungsansatz vorgestellt, wie Sie ihren Leistungskatalog aufbauen und strukturieren sollten, um Wildwuchs in der IT-Infrastruktur zu reduzieren, Ordnung zu schaffen, Prozesszeiten zu optimieren und letztendlich die Anerkennung Ihrer IT-Organisation zu steigern.
  • Keynote der NetWork'16 Recorded: Apr 18 2017 53 mins
    Eric Brabänder, Patick Büch
    Unsere Welt erlebt einen rasanten Wandel, der alle Lebensbereiche erfasst hat: die digitale Transformation. Alles wird digital und die IT wird zum Treiber umfassender Innovationen, neuer Geschäftsmodelle und beeinflusst maßgeblich die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung. Die CeBIT schuf für diesen Trend in diesem Jahr sogar ein eigenes Kunstwort „d!conomy“ – die vernetzte Wirtschaft.

    Die digitale Transformation kommt nicht - sie ist da! Und dies verlangt von den Verantwortlichen für IT, Netzinfrastrukturen und Rechenzentren die effiziente und sichere Bereitstellung aller notwendigen IT- und Telekommunikationsdienste. Umfassende Transparenz, sowie die durchgängige Planung und Dokumentation aller IT- und Service Assets stellen die Grundlage für die Umsetzung moderner IT-Landschaften dar, um die digitale Transformation zu bewerkstelligen.

    Unter dem Motto „Die digitale Zukunft gestalten“ erklärt Eric Brabänder neue Lösungen, um im digitalen Zeitalter erfolgreich zu bleiben.
  • Wie Sie versteckte Potenziale in Ihrer Serviceorganisation freisetzen Recorded: Nov 24 2016 39 mins
    Patrick Büch, Head of Business Line Service Management
    Die Zeiten, in denen IT Verantwortliche sich traditionell lediglich auf Kostenkontrolle und den täglichen Betrieb konzentrierten, sind längst vergangen. CIOs sind nun herausgefordert, ihre Prioritäten in Bezug auf unternehmerischen Strategien und Umsatzwachstum neu zu ordnen. Das kann eine anspruchsvolle Aufgabe sein, da viele Unternehmen noch immer eine reaktive Arbeitsweise haben und dem klassischen Build-to-Order-Ansatz folgen.

    Dieser Zustand muss sich ändern – und Service Management ist der Schlüssel zum Erfolg. Nehmen Sie an diesem Webcast teil und erfahren Sie mehr

    -warum eine „Outside-in-Perspektive“ jetzt wichtig wird,
    -wie dieser Perspektivwechsel für das Design von konkurrenzfähigen IT Services genutzt werden kann
    -warum sich deshalb langfristig ein Mehrwert für Unternehmen generieren lässt, um beispielsweise eine signifikante Kostenreduktion zu erzielen.
  • Data Center Management - Warum gerade jetzt Automatisierung im RZ wichtig ist Recorded: Aug 18 2016 29 mins
    André Grossmann (R&M), Claudia Lehmann (FNT)
    “Internet of computers” + “Internet of Things” + „Industry 4.0” = “Internet of Everything”. Damit einher geht ein starkes Wachstum des Datenvolumens, das übertragen, verarbeitet und gespeichert werden muss. Automatisierte Datencenter – Managementsysteme sind dabei unentbehrlich für die Bereitstellung und Verwaltung der grossen Anzahl benötigter Assets und Verbindungen im Rechenzentrum. Alle Aktivitäten und Änderungen müssen zur späteren Nachverfolgung und Auditierung aufgezeichnet werden. Automatisch generierte Alarme bei unautorisierten Modifikationen an der Infrastruktur sind essentiell zur raschen Fehlerlokalisierung und –behebung. Auf Bedürfnisse zugeschnittene Berichte und Analysen unterstützen die laufende Optimierung der Rechenzentrums-Infrastruktur und ermöglichen präzise Kapazitätsplanung. R&MinteliPhy zusammen mit der FNT - Technologie gewährleisten auf einzigartige Weise Transparenz und Kontrolle über das Rechenzentrum.
  • Service Design Thinking – Überleben im Zeitalter der digitalen Transformation Recorded: Jul 27 2016 28 mins
    Patrick Büch
    Um im Zeitalter der digitalen Transformation überleben zu können ist eine klare Service Orientierung unabdingbar. Im Fokus steht die zu erbringende Leistung bzw. der Nutzen den sie erzeugt. Die sogenannten „Digital Natives des 21. Jahrhunderts“ wie amazon, Tesla oder airbnb nutzen die Mechanismen des digitalen Zeitalters nicht nur um neue Märkte zu erschließen, sondern auch um nachhaltig die Spielregeln traditioneller Märkte zu verändern.

    Wer mithalten möchte, kann nicht mehr dem alt-bewährten Build-to-Order Ansatz folgen. Überleben werden jene Unternehmen, die es schaffen, Services schnell, agil und kostengünstig zu produzieren. Über Jahre gewachsene, hybride IT Landschaften machen die Umsetzung dieser Aufgabe aber nicht leichter.

    Lernen Sie in diesem Webcast, was sich hinter „Service Design Thinking“ verbirgt und welchen Weg es gibt, um diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern.
  • Tools und Methoden zur Unterstützung Ihres Colocation Business Recorded: Jun 2 2016 37 mins
    Robert Weber, Key Account Manager Colocation Provider
    Halten Sie Ihr Colocation Business mit den richtigen Tools und Methoden auf Wachstumskurs!
  • Die Methodik macht den Unterschied: Wie Softwareeinführung erfolgreich gelingt! Recorded: Apr 21 2016 43 mins
    Falk Krebes, Service Portfolio Manager
    Die Methodik macht den Unterscheid: Wie Softwareeinführung erfolgreich gelingt!
  • Produktionsplanung für Services – Vordenken statt redokumentieren Recorded: Mar 31 2016 35 mins
    Partick Büch (Head of Business Line Service Management)
    Produktionsplanung für Services – Vordenken statt redokumentieren.
    - Modularisierung von Services und Variantenmanagement
    - Fertigungstiefen und Multiprovidermanagement
    - Von der Silo- Denke zur Fertigungsstraße
  • 3 - 2 - 1 - Bereit? Jetzt loslegen mit Infrastrukturmanagement aus der Cloud Recorded: Mar 23 2016 42 mins
    Marc Ruppert, Head of Business Line Cloud
    Die schnelle und sichere Lösung, mit dem Sie Ihren Betrieb optimieren: Infrastrukturmanagement aus der Cloud. Einfach. Sicher. Effektiv.
  • FNT Monitoring - Optimieren Sie Ihre Ressourcennutzung im Rechenzentrum Recorded: Mar 10 2016 37 mins
    Oliver Lindner (Head of Business Line DCIM), Eric v. Tschammer (Product Manager)
    Optimieren Sie mit einer durchgängigen DCIM-Lösung Ihre Ressourcennutzung im Rechenzentrum.

    Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Validieren Sie Ihre Planung mit FNT Monitoring. Wir zeigen Ihnen anhand von Beispielen wie Sie durch die geschickte Verzahnung von Monitoring- und Planungsfunktionalitäten ungenutzte Kapazitäten vermeiden und bestehende Ressourcen optimal einsetzen. FNT Command und FNT Monitoring sind Ihr Schlüssel für den effizienten Betrieb Ihres Rechenzentrums.
  • Mit integrierten Workflows die IT Infrastruktur zielgerichtet steuern Recorded: Feb 18 2016 47 mins
    Camuran Veli, Eric Brabänder
    Mit integrierten Workflows die IT Infrastruktur zielgerichtet steuern
  • Gewinnbringender Einsatz von mobilen Applikationen in ITSM-Prozessen Recorded: Nov 19 2015 24 mins
    Horst Haag, Chief Technology Officer
    Gewinnbringender Einsatz von mobilen Applikationen in ITSM-Prozessen

    Informationen genau dann zur Verfügung zu stellen wenn sie benötigt werden schafft Produktivität und Agilität. Mobile Endgeräte wie Tablets oder Smartphones bringen eine Menge an Eigenschaften die sinnvoll in den tägliche Arbeit von IT Mitarbeitern integrierbar sind. Von der Steuerung von Arbeitsaufträgen bis hin zur automatischen Informationserfassung ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten Daten zu IT-Services/Assets ohne Umwege im Arbeitsprozess just-in-time bereitzustellen oder zu verarbeiten.

    Dieser Webcast zeigt Möglichkeiten auf wie sie ihr mobiles Endgerät u.a. mit Hilfe der FNT Command Mobile App zu einen unverzichtbaren Begleiter im Service Asset und Configuration Management Alltag machen.
  • The Data Center Colocation Challenge – Diversifizierung richtig managen Recorded: Nov 12 2015 43 mins
    Ulrich Schälling, Head of Business Line Networks
    The Data Center Colocation Challenge – Diversifizierung richtig managen

    Data Center Colocation-Anbieter bewegen sich in einem äußerst anspruchsvollen und wettbewerbsintensiven Marktumfeld.
    Die Bereitstellung von Fläche und Stromversorgung in einem professionell geführten Rechenzentrum reicht schon längst nicht mehr aus, um sich deutlich von der Konkurrenz differenzieren zu können. Vielmehr ist ein erweitertes, gut geführtes Produkt- und Serviceportfolio erfolgsentscheidend. Doch um moderne Betriebsprozesse zur Bereitstellung qualitativ hochwertiger Services bei minimalem Kostenaufwand zu realisieren, bedarf es neuer Lösungen für das Management von Colocation-Angeboten.

    FNT adressiert diese Herausforderung mit einer ganzheitlichen Sicht auf die verschiedenen Ressourcen und Services von Colocation-Anbietern. Nicht nur Fläche, Strom und Kühlung im Rechenzentrum, sondern auch die physikalischen Kabelwege und die Verbindungen im Transportnetz auf logischer Ebene können in einem durchgängigen System dokumentiert, verwaltet und geplant werden. FNT schließt mit dieser Lösung die Lücke zwischen Data Center Facility Management, der Telekommunikationsinfrastruktur sowie dem IT-Betrieb, um den Anbieter bei der Einhaltung von SLAs zu unterstützen und einen effizienten Betrieb zu gewährleisten. Ulrich Schälling, Head of Business Line Networks, zeigt Ihnen in diesem Webcast, wie mögliche Diversifikations-Szenarien durch die FNT Produkte unterstützt werden und wie Colocation-Betreiber mit der Lösung von FNT eine neue betriebliche Effizienz erreichen können.
  • Standardisiertes Service Monitoring mit FNT ServicePlanet von OpenAdvice Recorded: Oct 23 2015 41 mins
    Jeanette Fürst (OpenAdvice), Patrick Büch (FNT)
    Die zuverlässige Bereitstellung von Business Services und Applikationen ist heutzutage für viele Geschäftsprozesse erfolgskritisch, da sie ohne eine systemseitige Unterstützung nicht realisierbar sind. Das Risiko von Umsatzverlusten und zusätzlichen Kosten durch die Wiederherstellung von Services erhöht sich, wenn die verantwortlichen Service Manager nicht über die entsprechenden Informationen der Verfügbarkeit und Performance verfügen. Doch wie können jederzeit umfassende Informationen über IT Services und deren Qualität vorliegen, um Fehler frühzeitig zu erkennen und vermeiden oder sie im Störfall schnell und effektiv zu beheben?

    Erfahren Sie in diesem Webcast, wie Sie mit einem leistungsfähigen Monitoring- und Analysewerkzeug die Bereitstellung und Verwaltung Ihrer Business Services optimieren können. Jeanette Fürst (OpenAdvice) und Patrick Büch (FNT) stellen eine standardisierte Lösung für das Service Monitoring mit FNT ServicePlanet vor, mit dem der manuelle Pflegeaufwand dank des hohen Automatisierungsgrades minimiert werden kann. Begegnen Sie Ihrer individuellen Herausforderung mit einem technisch skalierbaren System mit integrierten Dashboards und Reportfunktionen, das Ihnen eine zielgerichtete Entstörung und größtmögliche Kontrolle über Ihre Business Services ermöglicht.
  • Ist Ihr Unternehmen bereit für den Erfolg mit Web-scale IT? Recorded: Oct 2 2015 26 mins
    Oliver Lindner, Head of Business Line DCIM
    Ist Ihr Unternehmen bereit für den Erfolg mit Web-scale IT?
  • Mehr Transparenz in Rechenzentren mit Business Value Dashboards Recorded: Aug 27 2015 29 mins
    Oliver Lindner, Head of Business Line DCIM
    Mehr Transparenz in Rechenzentren mit Business Value Dashboards
  • IT-Performance neu definiert - Highlights und Features von FNT ServicePlanet 3 Recorded: Aug 20 2015 30 mins
    Patrick Büch, Head of Business Line Service Management; Hans-Jörg Roser, Product Manager
    FNT ServicePlanet 3 :Mehr Performance im IT Service Management mit bewährter Methodik

    • Neues Major Release FNT ServicePlanet 3 unterstützt das IT Service Management in modernen, hybriden IT Umgebungen
    • Mehr Effizienz in der Definition und Verwaltung von Business Services durch bewährte Methodik
    • Funktionalitäten ausgelegt auf die Entwicklung zur intelligenten IT-Fabrik
  • Für die intelligente IT von morgen – Highlights und Features von FNT Command 10 Recorded: Jul 23 2015 38 mins
    Claudia Lehmann, Product Marketing Manager
    Für die intelligente IT von morgen – Highlights und Features von FNT Command 10

    Die tiefgreifenden Entwicklungen der Trends wie „Big Data“, „Cloud“ und „Internet of Things“ ebnen bereits heute den Weg für die IT der Zukunft. Aufgrund der steigenden Komplexität der zu verwaltenden Infrastrukturen besteht für Verantwortliche in IT, Telekommunikation und Rechenzentren die größte Herausforderung darin, die benötigten Informationen zum richtigen Zeitpunkt abrufen zu können.

    Aus diesem Grund wurden die neuen Funktionalitäten von FNT Command 10 mit dem Fokus entwickelt, jeden Anwender in seinem individuellen Aufgabenbereich optimal zu unterstützen. Claudia Lehmann, Product Marketing Manager, stellt Ihnen die neuen Highlights vor, mit denen Sie einen völlig neuen Einblick in Ihre Daten erhalten können.
  • Automation & Integration – Automatisierung leicht gemacht mit FNT StagingArea Recorded: Jul 9 2015 49 mins
    Markus Kohn, Product Manager
    FNT StagingArea – Automatisierung als Schlüssel zum Erfolg im IT-Asset & Inventory Management

    FNT StagingArea ist das Integrations- und Automatisierungs-Werkzeug für FNT Command. Im Webinar werden folgende Fragestellungen behandelt:

    - Wie werden FNT Command Integrations-Projekte mit der FNT StagingArea modelliert?
    - Welche Monitoring und Reporting Möglichkeiten gibt es?
    - Welche Weiterentwicklungen gibt es in den nächsten Releases?

    In diesem Webcast mit Live-Demo stellt Ihnen der Produktmanager Markus Kohn die Vorzüge des modernen ETL-Tools FNT StagingArea vor. Dabei wird Ihnen gezeigt, wie einfach die Schnittstellenmodellierung für unterschiedlichste Integrationsszenarien sein kann.
  • Paradigmenwechsel in der IT: Auf dem Weg zum IT Service Broker Recorded: Jun 25 2015 44 mins
    Mark Alexander Schulte (IDC Analyst), Patrick Bück (Head of Business Line Service Management, FNT)
    Paradigmenwechsel in der IT: Auf dem Weg zum IT Service Broker

    IT-Organisationen sehen sich tiefgreifenden Herausforderungen ausgesetzt, die durch die Entwicklungen von der klassischen IT zur komplexen, hybriden IT-Umgebung verursacht werden. Mit dem veränderten Aufgabenspektrum muss sich die IT zum Service Broker weiterentwickeln. Doch welche Anforderungen stellt der Paradigmenwechsel an das IT Service Management? Wie können sowohl wirtschaftliche Interessen als auch die Erwartungen aus Kundensicht gewahrt werden?

    Welche Bedeutung und Konsequenzen der Paradigmenwechsel in der IT für Führungskräfte hat, erklären Mark Alexander Schulte (IDC) und Patrick Büch (FNT) in diesem Webcast. Erfahren Sie aus erster Hand, wie die Erfahrungen aus der industrialisierten Fertigung in anderen Industriezweigen dabei der Schlüssel zum Erfolg sind.
Infrastruktur und Service Management für IT und Telekommunikation
FNT ist führender Anbieter integrierter Softwareprodukte für die Dokumentation und das Management von IT- und Telekommunikationslösungen sowie Rechenzentren und Gebäuden.

Die marktführende Software FNT Command wird bereits seit 1994 weltweit als OSS / IT Management Lösung von mehr als 25.000 Benutzern verwendet.

Die Kundenbasis von FNT umfasst weltweit mehr als 500 Kunden. Darunter befinden sich bekannte Organisationen zahlreicher Branchen, wie z.B. Automobilindustrie, Banken, Versicherungen, Chemie, Energiewirtschaft, Flughäfen, Kliniken, Medien, produzierendes Gewerbe, Telekommunikations- und IT-Dienstleister sowie öffentliche Einrichtungen. Mehr als die Hälfte der im DAX30 notierten Konzerne sind FNT Kunden.

FNT ist unabhängig und inhabergeführt und baut auf eine innovative Unternehmenskultur. Alle Produkte werden in enger Kooperation mit den Kunden und auf Basis der Marktbedürfnisse entwickelt.

Embed in website or blog

Successfully added emails: 0
Remove all
  • Title: Service Design Thinking – Überleben im Zeitalter der digitalen Transformation
  • Live at: Jul 27 2016 8:00 am
  • Presented by: Patrick Büch
  • From:
Your email has been sent.
or close