Hi [[ session.user.profile.firstName ]]

Advanced Analytics & ML effizienter gestalten durch Data Virtualization

Zukunftsweisende Technologien wie Advanced Analytics und ML haben sich als mächtige Tools zur Gewinnung von Erkenntnissen aus vorhandenen Daten erwiesen. Hierbei haben Datenanalysten mit Plattformen wie Spark oder Bibliotheken für R, Python und Scala bereits umfangreiche Werkzeuge zur Hand. Jedoch verbringen die Nutzer der Daten nach wie vor einen Großteil der Zeit damit, nach den richtigen Daten zu suchen und diese in ein verwertbares Format zu überführen. Hier bietet die Datenvirtualisierung einen agilen und somit effizienten Ansatz, um diese Komplexität maßgeblich zu minimieren.

Was Sie in dieser Session lernen:
– Wie Datenvirtualisierung die Erfassung und Bereitstellung von Daten maßgeblich beschleunigt
– Wie gängige Tools aus dem Data Science Ecosystem (wie z.B. Spark, Python, Zeppelin, Jupyter) mit dem Konzept der Datenvirtualisierung und der Denodo Plattform integriert sind
– Wie Sie die Denodo Plattform für hohe Datenvolumina effizient nutzen
Recorded Mar 11 2020 50 mins
Your place is confirmed,
we'll send you email reminders
Presented by
Jörg Meiners, Principal Sales Engineer DACH Region - Denodo Technologies
Presentation preview: Advanced Analytics & ML effizienter gestalten durch Data Virtualization

Network with like-minded attendees

  • [[ session.user.profile.displayName ]]
    Add a photo
    • [[ session.user.profile.displayName ]]
    • [[ session.user.profile.jobTitle ]]
    • [[ session.user.profile.companyName ]]
    • [[ userProfileTemplateHelper.getLocation(session.user.profile) ]]
  • [[ card.displayName ]]
    • [[ card.displayName ]]
    • [[ card.jobTitle ]]
    • [[ card.companyName ]]
    • [[ userProfileTemplateHelper.getLocation(card) ]]
  • Channel
  • Channel profile
  • Multi-Cloud-Datenintegration mit Datenvirtualisierung Mar 10 2021 9:00 am UTC 30 mins
    Thomas Niewel, Technical Sales Director bei Denodo
    Laut einer aktuellen Gartner Studie nutzen 81% der Organisationen Cloud-Services von zwei oder mehreren Anbietern, um eine hohe Flexibilität und bestmögliche Performance zu erzielen. Dies führt zu einer komplexen Infrastruktur, die sowohl das Auffinden von Daten als auch den Zugriff auf diese Daten erschwert.

    Durch Datenvirtualisierung wird eine dezidierte Schicht für das Data-Discovery und den Datenzugriff angeboten. Durch eine „Multi-Location-Architektur“ wird den Nutzern ein umfänglicher und gemanagter Zugriff auf Daten ermöglicht. Dieser Zugriff ist unabhängig davon, ob sich die Daten in einem Rechenzentrum oder einer (beliebigen) Cloud befinden! Gleichzeitig behalten die "Data Owner" die lokale Kontrolle über ihre Daten und lokale Datenschutzbestimmungen (z.B. DSGVO) werden eingehalten.


    Key Takeaways dieses Webinars:

    * Herausforderungen bei der Einführung von Multi-Cloud-Datenstrategien
    * Wie mit der Denodo-Plattform ein gemanagter „Data Access Layer“ für die gesamte Organisation bereitgestellt wird
    * Multi-Location Architekturen, die gleichermaßen die lokale Kontrolle als auch den Echtzeitzugriff auf Daten ermöglichen
  • Moderne Wege der Datenintegration – Einführung in die Datenvirtualisierung Recorded: Feb 23 2021 49 mins
    Jörg Meiners, Principal Sales Engineer DACH Region - Denodo Technologies
    In Zeiten von Cloud Computing, KI und Advanced Analytics erscheint es gelinde gesagt anachronistisch, dass viele Unternehmen noch immer auf Datenarchitekturen setzen, die vor der Jahrhundertwende entstanden sind.

    Glücklicherweise ändert sich dieses Szenario: „Laut Gartner werden bis 2022 60 % aller Unternehmen Datenvirtualisierung als eine zentrale Technologie zur Datenintegration in Ihre Architekturen implementieren".

    Aber wie genau funktioniert Datenvirtualisierung und weshalb setzen immer mehr Unternehmen auf diese Technologie? Datenvirtualisierung bietet einen modernen Ansatz zur Datenintegration: Über eine logische Datenschicht werden Daten aus verschiedensten Systemen integriert, Security und Governance zentral verwaltet und Informationen in Echtzeit bereitgestellt.

    In diesem Webinar erfahren Sie:
    • Wie Datenvirtualisierung wirklich funktioniert
    • Wie sich Datenvirtualisierung von traditionellen Formen der Datenintegration unterscheidet
    • Wie Sie mit Datenvirtualisierung die Agilität steigern und die Kosten senken
    • Welche neuen Funktionen Ihnen jetzt mit Denodo 8 zur Verfügung stehen
  • Virtual Hands-On Lab – Online Workshop mit der Denodo-Plattform in der Cloud Recorded: Feb 5 2021 51 mins
    Thomas Niewel, Technical Sales Director bei Denodo
    - Aufgrund einer technischen Störung der Webinar-Plattform haben wir diesen Workshop vom 27. Januar auf den 05. Februar 2021 verschoben. Vielen Dank für Ihr Verständnis. -

    Datenvirtualisierung ist in der Fachwelt omnipräsent und Analysten wie Gartner beschreiben den virtuellen Integrationsstil als essentiell für eine modernen Datenarchitektur. Dennoch gibt es keinen besseren Weg, mehr über die Technologie zu erfahren, als diese selbst zu nutzen!

    „Sage es mir, und ich werde es vergessen. Lass es mich tun, und ich verstehe.“ [Konfuzius, chin. Philosoph 551-479 v. Chr.]

    In dem 1-stündigen Online-Workshop erhalten Sie eine Hands-On Einführung in die Denodo-Plattform für Datenvirtualisierung und lernen direkt selbst, Lösungen zu entwickeln.

    An wen richtet sich der Workshop?

    • IT / Architekten: Die sich mit schnellen und aktuellen Datenzugriffen beschäftigten
    • Data Scientists: Die Einblicke aus relevanten Datensätzen gewinnen möchten
    • CDOs: Welche die Vorteile von Datenvirtualisierung selbst erfahren möchten

    Der Workshop baut auf dem Azure Cloud-Ökosystem auf, um typische Herausforderungen zu lösen, mit denen Data Scientists und Architekten konfrontiert sind. Der Workshop führt Sie durch die Anbindung verschiedener Datenquellen, die anschließende Datenmodellierung und gibt Ihnen praktische Einblicke in die mächtigen Funktionen unserer Plattform zur Performance-Optimierung.
  • Virtual Hands-On Lab – Online Workshop mit der Denodo-Plattform in der Cloud Recorded: Dec 16 2020 47 mins
    Thomas Niewel, Technical Sales Director bei Denodo
    Datenvirtualisierung ist in der Fachwelt omnipräsent und Analysten wie Gartner beschreiben den virtuellen Integrationsstil als essentiell für eine modernen Datenarchitektur. Dennoch gibt es keinen besseren Weg, mehr über die Technologie zu erfahren, als diese selbst zu nutzen!

    „Sage es mir, und ich werde es vergessen. Lass es mich tun, und ich verstehe.“ [Konfuzius, chin. Philosoph 551-479 v. Chr.]

    In dem 1-stündigen Online-Workshop erhalten Sie eine Hands-On Einführung in die Denodo-Plattform für Datenvirtualisierung und lernen direkt selbst, Lösungen zu entwickeln.

    An wen richtet sich der Workshop?

    • IT / Architekten: Die sich mit schnellen und aktuellen Datenzugriffen beschäftigten
    • Data Scientists: Die Einblicke aus relevanten Datensätzen gewinnen möchten
    • CDOs: Welche die Vorteile von Datenvirtualisierung selbst erfahren möchten

    Der Workshop baut auf dem Azure Cloud-Ökosystem auf, um typische Herausforderungen zu lösen, mit denen Data Scientists und Architekten konfrontiert sind. Der Workshop führt Sie durch die Anbindung verschiedener Datenquellen, die anschließende Datenmodellierung und gibt Ihnen praktische Einblicke in die mächtigen Funktionen unserer Plattform zur Performance-Optimierung.
  • Mit adaptiven Datenarchitekturen volatile Zeiten meistern Recorded: Dec 15 2020 38 mins
    Thomas Niewel, Technical Sales Director bei Denodo
    Der Data Science kommt gerade in unsicheren und dynamischen Zeiten eine entscheidende Bedeutung zu! Dennoch setzen immer noch viele Unternehmen auf traditionelle Wege zur Datenintegration. Bei diesen herkömmlichen Stilen ist die Integration neuer Datenquellen zumeist aufwändig und langsam. Mit der Folge, dass Data Scientists einen Großteil der Zeit mit dem Suchen und Aufbereiten von Daten verbringen – Kreativität und wertvolle Potentiale können nicht ausgeschöpft werden. Um einen maximalen Beitrag zum Unternehmenserfolg zu leisten, benötigen Data Scientists eine adaptive Daten-Infrastruktur. Diese ermöglicht es den Datenkonsumenten, schnell und einfach neue Quellen zu integrieren, zu testen und in Echtzeit zu analysieren – und zwar ohne den Umweg über die IT. Insbesondere in volatilen Zeiten kann die Data Science so schnell valide Erkenntnisse für das Business generieren, um den aktuellen Herausforderungen sowie disruptiven Veränderungen gerecht zu werden.
  • Die Datenstrategie von morgen: Technologietrends für die Digitale-Transformation Recorded: Dec 15 2020 44 mins
    Jörg Meiners, Principal Sales Engineer DACH Region - Denodo Technologies
    „Prognosen sind immer schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen“ (Niels Bohr, dänischer Physiker) Dennoch sind wir als Anbieter einer Middleware zur Datenintegration in der privilegierten Position, an der Umsetzung zukunftsweisender Datenstrategien globaler Unternehmen eine zentrale Rolle zu spielen. Also wagen wir den Ausblick in eine spannende digitale Zukunft, geprägt von Big Data, KI und Cloud Computing! Erfahren Sie, welche Technologien und Konzepte aus unserer Sicht die Datenstrategien der Zukunft prägen werden, um die datenbasierte Wertschöpfung voranzutreiben.
  • Die Big Data Fabric als performante Architektur für Machine Learning & AI Recorded: Dec 14 2020 38 mins
    Thomas Niewel, Technical Sales Director bei Denodo
    Um sich vom Wettbewerb abzuheben, strebt das Business heute nach anspruchsvollen BI- und Analytics-Lösungen. Gleichzeitig muss die IT immer größere Datenmengen aus zunehmend heterogenen Quellen verarbeiten. Ohne eine gute Strategie für eine performante Datenintegration und -bereitstellung drohen Engpässe, die vielversprechende Analytics-Initiativen stoppen können. Eine Lösung verspricht die Big Data Fabric: Diese Architektur steht für verlässliche Insights, höchste End-to-End Sicherheitsstandards und eine konsistente Datenintegration in Echtzeit – während den Business-Anwendern agile Self-Service zum selbstgesteuerten Datenkonsum bereitgestellt werden.

    Erfahren Sie in dem Vortrag, wie die Big Data Fabric Architektur
    • den Business-Anwendern einen schnellen und agilen Datenzugriff via Self-Services ermöglicht
    • Data Governance und Security Richtlinien zentral und verlässlich managebar macht
    • relevante Insights aus aktuellen und konsistenten Daten liefert
  • Agiler Data-Hub oder Flaschenhals – was leistet Datenvirtualisierung wirklich? Recorded: Dec 11 2020 54 mins
    Julian Ereth (TDWI), Thomas Niewel (Technical Sales Director, Denodo)
    Moderne Stile zur Datenintegration wie die Datenvirtualisierung versprechen einen Echtzeitzugriff auf sämtliche Unternehmensdaten – auch in heterogenen Umgebungen. Und dies ohne die Daten physisch zu bewegen oder zu replizieren.

    Aber wie steht es um die Performance bei komplexen Abfragen auf Enterprise-Niveau? Kann die Datenvirtualisierung auch hier die Performance aufrecht erhalten oder droht diese, zum Flaschenhals in einer Architektur zu werden? Diesen Fragen gehen wir gemeinsam mit Denodo auf den Grund!

    Erfahren Sie in diesem Webinar:
    • Was Datenvirtualisierung wirklich ist
    • Weshalb die Technologie gerade in heterogenen Umgebungen Vorteile bringt
    • Welche Methoden und Techniken eingesetzt werden, um höchste Performance bei komplexen Abfragen zu erreichen
    • In welchen Szenarien Denodo-Kunden von der Performance-Optimierung profitieren
  • SAP Analytics Cloud: Haben Sie schon alle Datenquellen im Live-Zugriff? Recorded: Dec 8 2020 50 mins
    Jörg Meiners, Sales Engineer (Denodo), Marcel Metzen, Solution Manager (biX Consulting)
    Die SAP Analytics Cloud (kurz "SAC" genannt) ist ein Service in der Cloud, der umfangreiche Analysefunktionen für Benutzer in einem Produkt bereit stellt. Wie immer bei der SAP ist auch die SAC technologisch gut integriert in die Welt der SAP Systeme.

    Doch die Daten, die Unternehmen heutzutage analysieren möchten, befinden sich sehr häufig in den unterschiedlichsten Datenquellen: In relationalen Datenbanken, in Data-Lakes, in Webservices, in Dateien, in NoSQL Datenbanken,... Und so stellt sich zwangsläufig die Frage, wie Sie aus der SAC heraus alle Daten konnektieren, transformieren und kombinieren können. Und das möglichst live, d.h. mit Abfragen auf Echtzeit-Daten!
    Hier kommt die Datenvirtualisierung ins Spiel: Sie bietet Anwendungen (so auch der SAC) einen einheitlichen, integrierten und performanten Zugriff auf SAP Daten und non-SAP Daten.

    Erfahren Sie in diesem Webcast:
    - Wie die Datenvirtualisierung funktioniert (in a Nutshell)
    - Wie Sie aus der SAC heraus auf alle Ihre Daten in Echtzeit zugreifen können ("Live Data Connection" genannt)
    - Wie die Datenvirtualisierung die Performance auch für Abfragen auf großen Datenmengen optimiert
  • Adaptive Datenarchitekturen für Data-Science und Analytics Recorded: Oct 29 2020 46 mins
    Thomas Niewel, Technical Sales Director bei Denodo
    Daten sind ein wertvolles Kapital! Und die Fähigkeit zu deren bestmöglichen Nutzung verschafft Organisationen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil – gerade in volatilen Zeiten wie diesen.

    Dennoch verlassen sich noch immer viele Unternehmen auf traditionelle Systeme zur Datenintegration – diese stoßen aber in heterogenen Umgebungen an Ihre Grenzen und sind
    zeitaufwändig sowie langsam. Moderne Stile zur Datenintegration versprechen einen integrierten Echtzeitzugriff auf sämtliche Datenquellen einer Organisation – und zwar ohne physische Replikation. Die Technologie hat sich zum zentralen Baustein einer Big Data Fabric Architektur entwickelt.

    Erfahren Sie in diesem Webinar:
    • Was Datenvirtualisierung wirklich ist
    • Wie sich die Technologie von anderen Stilen zur Datenintegration unterscheidet
    • Wie Datenvirtualisierung in einigen der größten Organisationen unternehmensweit eingesetzt wird
    • Welchen Nutzen Datenvirtualisierung für das Business generiert
    • Welche Highlights die kürzlich gelaunchte Version 8 der Denodo-Plattform bietet
  • Agiles Datenmanagement als Basis der Digitalisierung im Öffentlichen Sektor Recorded: Sep 16 2020 46 mins
    Thomas Niewel, Technical Sales Director bei Denodo
    - Den Spagat zwischen Sicherheit und Flexibilität zukunftssicher meistern -

    Die Digitalisierung steht mehr denn je im Fokus der öffentlichen Verwaltung und des Non-Profit-Sektors. Eine zentrale und schwierige Herausforderung stellen hierbei die Integration und Zugänglichkeit der Datenbestände bei gleichzeitiger Wahrung von Integrität und Vertraulichkeit dar. Zwar verfügen öffentliche Organisationen über enorme Mengen an Daten. Aufgrund deren Heterogenität und Verteilung innerhalb komplexer Systemlandschaften, sind die Möglichkeiten zu deren Analyse jedoch limitiert oder schlichtweg nicht vorhanden.

    Somit ist eine integrierte Sicht auf alle Daten (z.B. im eigenen Rechenzentrum Mainframe-Daten, Daten aus der Private-Cloud oder dem Data-Lake) ein wichtiger Schritt im Rahmen der Digitalen Transformation und eine Grundvoraussetzung etwa für den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) im öffentlichen Sektor. Weiterhin ergeben sich durch ein agiles Datenmanagement folgende Anwendungsfälle:

    - Datengestützte Automatisierung der Verwaltung
    - Basis zur Bereitstellung von Open-Data & Self-Services
    - Erkennung von Anomalien zur Betrugsvermeidung und Gefahrenabwehr
    - Kostensenkung durch nahtlose Integration hybrider Umgebungen (z.B. RZ + Private-Cloud)
    - Vermeidung von Datenreplikation
    - Sicherstellen der Konformität zur DSGVO
    - Zentrale Umsetzung von Compliance- und Governance-Regeln

    Erfahren Sie in dem Webinar, wie Sie mit Datenvirtualisierung Ihre Daten aus unterschiedlichen Quellen konsistent integrieren, katalogisieren und für die Analyse DSGVO konform zugänglich machen – ohne diese physisch zu replizieren. Ein wichtiger Schritt im Rahmen der digitalen Transformation von Verwaltung und Non-Profit Sektor.
  • Datenstrategie der Zukunft - Technologietrends, die Sie kennen müssen Recorded: May 26 2020 46 mins
    Jörg Meiners, Principal Sales Engineer DACH Region - Denodo Technologies
    Im Zeitalter von Big Data, künstlicher Intelligenz und Cloud Computing nimmt die Menge und Heterogenität der Daten rasant zu. Unternehmen brauchen klare Strategien, um ihre digitalen Informationen effektiv zu nutzen und die datenbasierte Wertschöpfung voranzutreiben.

    In diesem Webinar stellen wir Ihnen zukunftsweisende Technologietrends vor, die die Datenstrategien von Unternehmen global prägen:

    • Wie richten große Organisationen ihre Architekturen zur konformen Daten-Bereitstellung strategisch aus? Welche Rolle spielt hierbei das Konzept der „Data Fabric“?
    • Wie lässt sich eine konsistente Daten-Integration in Echtzeit innerhalb einer heterogenen Landschaft aus on-prem und diversen Clouds sicherstellen?
    • Wie können Unternehmen eine Self-Service Infrastruktur aufbauen, um ihre Datenbestände zugänglich zu machen und zu monetarisieren?
  • Der Turbo für Data Lakes - Warum Datenvirtualisierung die Zukunft ist Recorded: May 7 2020 48 mins
    Thomas Niewel, Technical Sales Director bei Denodo
    In Zeiten von KI brauchen Unternehmen alle verfügbaren Daten, um die Systeme zu „füttern“. Doch in universellen Enterprise Data Lakes ist das Kategorisieren und Auffinden von Daten aufwendig, themenbezogene Data Lakes erzeugen hingegen Koordinationsaufwand an den Schnittstellen.

    Mit Logical Data Lakes (LDL) lassen sich mehrere Quellen zu einem logischen Warehouse zusammenführen. Auf diese Weise werden Datenprojekte schneller, günstiger und lassen sich on-premises, in der Cloud oder hybriden Modellen realisieren.

    Erfahren Sie im COMPUTERWOCHE Webcast:
    • Warum es so wichtig ist, Datenvirtualisierung zu nutzen.
    • Wie Sie die Geschwindigkeit rund um Ihre Analytics mit Logical Data Lakes steigern.
    • Wie Sie sogar Daten aus Cloud Storage mit ihren eigenen Data Warehouses zu einem LDL zusammenbinden.
    • Wie Sie dadurch allen Nutzern die notwendigen Zugriffe, und damit schnellere Reaktionszeiten im Business ermöglichen.
  • Multi-Cloud-Datenintegration mit Datenvirtualisierung Recorded: Mar 18 2020 31 mins
    Thomas Niewel, Technical Sales Director bei Denodo
    Laut einer aktuellen Gartner Studie nutzen 81% der Organisationen Cloud-Services von zwei oder mehreren Anbietern, um eine hohe Flexibilität und bestmögliche Performance zu erzielen. Dies führt zu einer komplexen Infrastruktur, die sowohl das Auffinden von Daten als auch den Zugriff auf diese Daten erschwert.

    Durch Datenvirtualisierung wird eine dezidierte Schicht für das Data-Discovery und den Datenzugriff angeboten. Durch eine „Multi-Location-Architektur“ wird den Nutzern ein umfänglicher und gemanagter Zugriff auf Daten ermöglicht. Dieser Zugriff ist unabhängig davon, ob sich die Daten in einem Rechenzentrum oder einer (beliebigen) Cloud befinden! Gleichzeitig behalten die "Data Owner" die lokale Kontrolle über ihre Daten und lokale Datenschutzbestimmungen (z.B. DSGVO) werden eingehalten.


    Key Takeaways dieses Webinars:

    * Herausforderungen bei der Einführung von Multi-Cloud-Datenstrategien
    * Wie mit der Denodo-Plattform ein gemanagter „Data Access Layer“ für die gesamte Organisation bereitgestellt wird
    * Multi-Location Architekturen, die gleichermaßen die lokale Kontrolle als auch den Echtzeitzugriff auf Daten ermöglichen
  • Advanced Analytics & ML effizienter gestalten durch Data Virtualization Recorded: Mar 11 2020 50 mins
    Jörg Meiners, Principal Sales Engineer DACH Region - Denodo Technologies
    Zukunftsweisende Technologien wie Advanced Analytics und ML haben sich als mächtige Tools zur Gewinnung von Erkenntnissen aus vorhandenen Daten erwiesen. Hierbei haben Datenanalysten mit Plattformen wie Spark oder Bibliotheken für R, Python und Scala bereits umfangreiche Werkzeuge zur Hand. Jedoch verbringen die Nutzer der Daten nach wie vor einen Großteil der Zeit damit, nach den richtigen Daten zu suchen und diese in ein verwertbares Format zu überführen. Hier bietet die Datenvirtualisierung einen agilen und somit effizienten Ansatz, um diese Komplexität maßgeblich zu minimieren.

    Was Sie in dieser Session lernen:
    – Wie Datenvirtualisierung die Erfassung und Bereitstellung von Daten maßgeblich beschleunigt
    – Wie gängige Tools aus dem Data Science Ecosystem (wie z.B. Spark, Python, Zeppelin, Jupyter) mit dem Konzept der Datenvirtualisierung und der Denodo Plattform integriert sind
    – Wie Sie die Denodo Plattform für hohe Datenvolumina effizient nutzen
  • TDWI Webinar: Schneller in die Cloud mit Datenvirtualisierung Recorded: Mar 10 2020 44 mins
    Julian Ereth (TDWI), Thomas Niewel (Technical Sales Director, Denodo)
    Viele Unternehmen drücken bei der Umstellung auf die Cloud kräftig aufs Gas! Hierbei stellt gerade die Migration geschäftskritischer Informationsressourcen in komplexen und heterogenen Datenlandschaften eine nicht zu unterschätzende Herausforderung dar.

    Daher setzen immer mehr Organisationen auf die Methode der Datenvirtualisierung, um den maximalen Nutzen aus Cloud-Initiativen in Form von Agilität, Stabilität und Kosteneinsparungen zu realisieren.

    Takeaways aus diesem Webinar:
    - Wie eine Multi-Location-Architektur am Beispiel der Denodo-Plattform die Cloud-Migration vereinfacht und beschleunigt.
    - Best Practices für den Einsatz von Datenvirtualisierung in heterogenen Umgebungen.
    - Live-Demo von Datenvirtualisierung und -analyse in der Cloud
  • Self-Service Analytics mit dem Logical Data Warehouse Recorded: Feb 11 2020 31 mins
    Jörg Meiners, Principal Sales Engineer DACH Region - Denodo Technologies
    Data Scientists lieben Daten! Und auf diese möchten sie schnell, flexibel und unkompliziert zugreifen. Jedoch ermöglichen die meisten klassischen Data Warehouses (DW) und Data Lakes keinen einfachen und agilen Datenzugriff. Eine weitaus praktikablere Lösung ist das Logical Data Warehouse (LDW), welches sich als eine agilere Basis für die Bereitstellung und Transformation von Daten etabliert und das schnelle Einbinden neuer Datenquellen erheblich vereinfacht.

    Key Takeaways dieses Webinars:

    * Wie werden neue Datenquellen für Analytics schnell und flexibel verfügbar gemacht?
    * Wie können Unternehmen Schritt für Schritt auf eine flexible LDW-Architektur migrieren?
    * Wie unterstützt Sie ein LDW dabei, Self-Service Analytics im klassischen BI Umfeld zu integrieren?
  • Datenvirtualisierung und die API Economy Recorded: Apr 30 2019 31 mins
    Jörg Meiners, Principal Sales Engineer DACH Region - Denodo Technologies
    Die digitale Transformation steht unverändert ganz oben auf der Liste der strategischen Initiativen eines jeden CEOs. Im Mittelpunk einer jeden Digitalisierung stehen APIs.

    Sie bilden die Grundlage der digitalen Wirtschaft, denn sie ermöglichen den Zugang und die Nutzung von Daten und tragen zu kürzeren Innovationszyklen, schnelleren Produkteinführungen und verbesserten Dienstleistungen bei.

    Als Schnittstelle, zwischen einem Softwaresystem und einem anderen, ermöglichen sie die Erweiterungen und Zusammenarbeit mehrere Anwendungen.

    Key Takeaways dieses Webinars:

    * Wie lässt sich die Funktion einer API verbessern?
    * Wie stellt man Service-Container, Microservices-Quellen und API-Gateways bereit?
    * Wie erstellt man Ökosystem für verwaltete Datendienste in einer API Economy?
  • Machine Learning & Analytics Recorded: Mar 29 2019 33 mins
    Thomas Niewel, Technical Sales Director bei Denodo
    Advanced Data Science Techniken, wie das „Machine Learning“, haben sich als äußerst nützliche Methode erwiesen, um aus bestehenden Daten wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen.


    Plattformen wie Spark und komplexe Libraries für R, Python und Scala ermöglichen es Data Scientists, erweiterte Techniken zum Gewinnen von Erkenntnissen aus den zugrundeliegenden Daten zu nutzen.


    In der Vergangenheit haben Data Scientists einen großen Teil ihrer Zeit dafür aufgewendet, nach relevanten Daten zu suchen und diese dann in ein nutzbares Format zu konvertieren. Die Datenvirtualisierung erlaubt es diesen Zeitaufwand deutlich zu reduzieren und ermöglicht ein agiles und effizientes Vorgehen.


    Nehmen Sie an diesem Webinar teil und lernen Sie:

    - Wie die Datenvirtualisierung die Datenbeschaffung und -aufbereitung beschleunigt
    - Wie gängige Tools aus dem Data Science Umfeld (Spark, Python, Zeppelin, Jupyter, etc.) mit Denodo integriert werden können.
    - Wie Sie die Denodo-Plattform mit großen Datenmengen effizient nutzen können.
  • Neue Wege der Datenintegration – Eine Einführung in die Datenvirtualisierung Recorded: Feb 27 2019 32 mins
    Jörg Meiners, Principal Sales Engineer DACH Region - Denodo Technologies
    Mit dem Voranschreiten der digitalen Transformation erhöhen sich auch die Anforderungen an die interne IT und die Datenarchitektur.

    Traditionelle Methoden der Datenintegration wie bspw. ETL Prozesse erlauben es nicht, neue Datenquellen in der erforderlichen Geschwindigkeit bereitzustellen. Um den heutigen Anforderungen gerecht zu werden, werden neue Lösungen benötigt.

    Die Datenvirtualisierung erweist sich hier als agile und flexible Echtzeitlösung.

    Nehmen Sie an dieser Sitzung teil und erfahren Sie:

    •Was Datenvirtualisierung ist und was nicht
    •Worin es sich von anderen Integrationsmethoden unterscheidet
    •Warum Datenvirtualisierung immer häufiger den Einsatz in großen Unternehmen findet
Agilität durch Datenvirtualisierung
Für IT-Experten, die sich auf Datenintegration und das Management von Unternehmensdaten konzentrieren und vor der Herausforderung einer stetig wachsenden Datenmenge sowie Anzahl von Datentypen stehen, bietet die Datenvirtualisierung eine agile Echtzeit-Integration für einen problemlosen Zugriff und die Integration unterschiedlicher Datenquellen.

Fachanwendern bietet die Datenvirtualisierung einen agilen Zugriff auf Informationen und damit ein höhere Flexibilität. Die von Denodo, dem führenden Anbieter für Datenvirtualisierung, in diesem Kanal bereitgestellten Webcasts bieten die neuesten Anwendungsfälle, Best Practices und Strategien zur Steigerung der geschäftlichen Flexibilität und Rentabilität durch Datenvirtualisierung.

Embed in website or blog

Successfully added emails: 0
Remove all
  • Title: Advanced Analytics & ML effizienter gestalten durch Data Virtualization
  • Live at: Mar 11 2020 9:00 am
  • Presented by: Jörg Meiners, Principal Sales Engineer DACH Region - Denodo Technologies
  • From:
Your email has been sent.
or close