Der Turbo für Data Lakes - Warum Datenvirtualisierung die Zukunft ist

Presented by

Thomas Niewel, Technical Sales Director bei Denodo

About this talk

In Zeiten von KI brauchen Unternehmen alle verfügbaren Daten, um die Systeme zu „füttern“. Doch in universellen Enterprise Data Lakes ist das Kategorisieren und Auffinden von Daten aufwendig, themenbezogene Data Lakes erzeugen hingegen Koordinationsaufwand an den Schnittstellen. Mit Logical Data Lakes (LDL) lassen sich mehrere Quellen zu einem logischen Warehouse zusammenführen. Auf diese Weise werden Datenprojekte schneller, günstiger und lassen sich on-premises, in der Cloud oder hybriden Modellen realisieren. Erfahren Sie im COMPUTERWOCHE Webcast: • Warum es so wichtig ist, Datenvirtualisierung zu nutzen. • Wie Sie die Geschwindigkeit rund um Ihre Analytics mit Logical Data Lakes steigern. • Wie Sie sogar Daten aus Cloud Storage mit ihren eigenen Data Warehouses zu einem LDL zusammenbinden. • Wie Sie dadurch allen Nutzern die notwendigen Zugriffe, und damit schnellere Reaktionszeiten im Business ermöglichen.

Related topics:

More from this channel

Upcoming talks (0)
On-demand talks (36)
Subscribers (1975)
Für IT-Experten, die sich auf Datenintegration und das Management von Unternehmensdaten konzentrieren und vor der Herausforderung einer stetig wachsenden Datenmenge sowie Anzahl von Datentypen stehen, bietet die Datenvirtualisierung eine agile Echtzeit-Integration für einen problemlosen Zugriff und die Integration unterschiedlicher Datenquellen. Fachanwendern bietet die Datenvirtualisierung einen agilen Zugriff auf Informationen und damit ein höhere Flexibilität. Die von Denodo, dem führenden Anbieter für Datenvirtualisierung, in diesem Kanal bereitgestellten Webcasts bieten die neuesten Anwendungsfälle, Best Practices und Strategien zur Steigerung der geschäftlichen Flexibilität und Rentabilität durch Datenvirtualisierung.