Mit adaptiven Datenarchitekturen volatile Zeiten meistern

Presented by

Thomas Niewel, Technical Sales Director bei Denodo

About this talk

Der Data Science kommt gerade in unsicheren und dynamischen Zeiten eine entscheidende Bedeutung zu! Dennoch setzen immer noch viele Unternehmen auf traditionelle Wege zur Datenintegration. Bei diesen herkömmlichen Stilen ist die Integration neuer Datenquellen zumeist aufwändig und langsam. Mit der Folge, dass Data Scientists einen Großteil der Zeit mit dem Suchen und Aufbereiten von Daten verbringen – Kreativität und wertvolle Potentiale können nicht ausgeschöpft werden. Um einen maximalen Beitrag zum Unternehmenserfolg zu leisten, benötigen Data Scientists eine adaptive Daten-Infrastruktur. Diese ermöglicht es den Datenkonsumenten, schnell und einfach neue Quellen zu integrieren, zu testen und in Echtzeit zu analysieren – und zwar ohne den Umweg über die IT. Insbesondere in volatilen Zeiten kann die Data Science so schnell valide Erkenntnisse für das Business generieren, um den aktuellen Herausforderungen sowie disruptiven Veränderungen gerecht zu werden.

Related topics:

More from this channel

Upcoming talks (0)
On-demand talks (36)
Subscribers (1978)
Für IT-Experten, die sich auf Datenintegration und das Management von Unternehmensdaten konzentrieren und vor der Herausforderung einer stetig wachsenden Datenmenge sowie Anzahl von Datentypen stehen, bietet die Datenvirtualisierung eine agile Echtzeit-Integration für einen problemlosen Zugriff und die Integration unterschiedlicher Datenquellen. Fachanwendern bietet die Datenvirtualisierung einen agilen Zugriff auf Informationen und damit ein höhere Flexibilität. Die von Denodo, dem führenden Anbieter für Datenvirtualisierung, in diesem Kanal bereitgestellten Webcasts bieten die neuesten Anwendungsfälle, Best Practices und Strategien zur Steigerung der geschäftlichen Flexibilität und Rentabilität durch Datenvirtualisierung.