5 wichtige Elemente einer leistungsstarken Multi-Cloud-Plattform

Presented by

Markus Smieja, Senior Global Solution Consultant, VMware | Markus Leberecht, Cloud Service Provider Manager, Intel

About this talk

Die steigende Anzahl kritischer Workloads veranlasst viele Unternehmen, auf Multi-Cloud-Umgebungen umzusteigen. Doch Herausforderungen wie Kosten, Komplexität, Fachkräftemangel und Sicherheit machen Multi-Cloud-Projekte oft zunichte, lange bevor sie Nutzen erbringen. Dies gilt insbesondere für Projekte, die KI, maschinelles Lernen (ML) und Analysefunktionen involvieren. In dieser Session erörtern Architekten von VMware und Intel fünf wichtige Elemente für den Aufbau einer erfolgreichen Multi-Cloud-Plattform auf der Grundlage einer Referenzarchitektur mit VMware Cloud Foundation, VMware Tanzu, den neuen Intel Xeon Scalable-Prozessoren der dritten Generation und Intel Optane Persistent Memory. Erfahren Sie, wie dies ein föderiertes Lernmodell für einen KI-Anwendungsbereich mit On-Premises Private Cloud-Plattformen fördert, die nahtlos auf VMware Cloud on AWS skaliert werden können. Informieren Sie sich zudem darüber, wie Azure VMware Solution verschiedene moderne/cloudnative Anwendungs-Workloads schnell und signifikant horizontal skalieren kann.

Related topics:

More from this channel

Upcoming talks (10)
On-demand talks (50)
Subscribers (3427)
VMware EMEA