Change Prozesse durch Mitarbeiterzentrierung zum Erfolg machen

Presented by

Peter Skulimma, Endava Global SVP; Robert Amlung, ZDF Head of Digital Strategy

About this talk

Braucht der neue Workflow den Kulturwandel oder braucht der Kulturwandel den neuen Workflow? Digitale Produkte und Prozesse sind heute die Treiber der Unternehmensentwicklung. In manchen Branchen sind sie sogar zum Kern geworden. Eine nutzerzentrierte Herangehensweise bei der Produktentwicklung ist das Kriterium für Erfolg oder Misserfolg. Doch wie sieht es mit den Menschen aus, die diese digitalen Experiences schaffen? Wer in internen Change-Prozessen nicht genauso mitarbeiterzentriert vorgeht, verschenkt Erfolgschancen und Momentum. Wir sprechen über Fragen wie: • Sind neue Workflows der Treiber für einen Kulturwandel? Oder ist ein Kulturwandel die Voraussetzung für die Implementierung neuer Workflows? • Was ist der Sense of Urgency und welche Rolle spielt er im Change-Prozess? • Welche Unternehmenskultur ist nötig, um Veränderungen erfolgreich einzuführen und nachhaltig zu etablieren? • Wie führt man neue, bereichs- und produktübergreifende Tools in einem Unternehmen ein, dessen Tagesgeschäft niemals pausiert? • Wie kann man die Energie des Widerstands nutzbar machen und erfahrene Köpfe als Change Agents einbinden?

Related topics:

More from this channel

Upcoming talks (0)
On-demand talks (15)
Subscribers (1206)
For the past two decades, Endava has been redefining how humans interact with technology and the world around them, by combining Product & Technology Strategies, Intelligent Experiences, and World-Class Engineering to help our clients become more engaging, responsive, and efficient. Our channel will deliver interesting viewpoints across key topics, diving into how companies are reimagining the relationship between people and technology. We’ll speak with subject experts across the finance, insurance, telecommunications, mobility, media, technology, and retail industries to gather their advice and top tips for businesses in today’s market.