Fundamente legen - Configuration Management mit HP Software

Dr. Kai-Uwe Winter, Business Division IT Management, MATERNA
Vorgestellt wird die Etablierung des Configuration Management bei einem globalen Auotmotive Zulieferer, dessen Hauptherausforderung die Überwindung der Silos und zugekauften Unternehmensgrenzen darstellt.

Configuration Management als Fundament für alle weiteren ITSM Prozesse
Configuration Management als Enabler für Virtualisierung, Cloud und Windows 8 App Store
HP Software die zum Einsatz kommt sind neben uCMDB auch Service Manager und Asset Manager
Mar 14 2013
58 mins
Fundamente legen - Configuration Management mit HP Software
More from this community:

Application Development

Webinars and videos

  • Live and recorded (1128)
  • Upcoming (36)
  • Date
  • Rating
  • Views
  • Channel
  • Channel profile
Up Down
  • Eine schlagkräftige Antwort auf Insider und Cyber Attacken Recorded: Nov 26 2013 44 mins
    Decken Sie Bedrohungen durch HP ArcSight auf und grenzen Sie diese mit Digital Guardian Endpoint Controls ein.

    Cyber und Insider Attacken steigen weiterhin exponentiell an und so festigt sich der Bedarf einer advanced threat protection. In diesem Webinar stellen wir Ihnen mit Verdasys Digital Guardian, Advanced Endpoint Security Platform und HP ArcSight ein integriertes Modell an Visibilität, Korrelation und Kontrolle vor um sich den neuen Anforderungen zu stellen.

    Erfahren Sie, wie Sie:

    - Effektivität steigern und sich vor Malware und Insider Attacken schützen
    - Ermittlungszeiten durch Visibilität, Erfassung und Korrelation verdächtiger Events reduzieren
    - Enorm Zeit beim Eingrenzen und Beseitigen von „Zero Day Threats“ sparen
    - Ein Cyber-Schutz Programm aufbauen, das Sie im Rennen um Sicherheit an die Spitze setzt
  • DLP 3.0 meets SIEM Recorded: Oct 17 2013 42 mins
    Sensitive Daten stellen in der IT-Sicherheit eine große Herausforderung dar, da sich diese Daten überall im Unternehmensnetzwerk und verteilt auf zahllosen Assets befinden können. In der IT-Sicherheit geht es in diesem Zusammenhang um den Schutz und die Kontrolle dieser Assets sowie um die Sichtbarkeit des Ausmaßes eines Vorfalls bei dessen Eintreten. Eine Möglichkeit, dieser Herausforderung zu begegnen, ist es, Technologien der Data Loss Prevention (DLP) und des Security Information and Event Management (SIEM) zu verbinden.
  • Mobile Applikationen stellen neue Anforderungen an die IT Recorded: Jul 26 2013 12 mins
    Für viele Unternehmen sind mobile Anwendungen ein brauchbares Mittel, um bei Kunden Loyalität und Zufriedenheit zu erzeugen. Diese mobilen Ansätze generieren Umsatz und bringen wirtschaftlichen Nutzen. Daher ist es für die Unternehmen wichtig diese Dienstleistungen proaktiv zu überwachen, zu verwalten und die User Experience der Endnutzer dieser mobilen Anwendung zu verbessern. HP hat die Application Performance Monitoring Lösungen erweitert, um die mobilen Anwendung zu überwachen.
  • CMS-gestützte, Policy-basierte Automatisierung im Change Management Recorded: Jul 23 2013 42 mins
    Anhand eines fiktiven Beispiels wird in einer Live-Demo dargestellt, wie durch Policies in der CMDB problematische Umgebungszustände automatisiert erkannt werden können. Aus diesen erkannten Problemen können auf einfachem Weg Change-Anträge im Change Management gestellt werden. Durch das regelmäßige Re-Discovery der Umgebung werden die vorgenommenen Änderungen erkannt, dann automatisch an das Change Management weitergereicht und mit den vorhandenen Changes abgeglichen. Bei einem Treffer wird, wenn alle geplanten Änderungen als durchgeführt erkannt wurden, der Change als „durchgeführt“ markiert. Somit wird die Change-Durchführung nicht mehr durch Personen, sondern durch die automatische Erkennung der Umgebungsänderungen bestätigt.
  • HP Enterprise Security: Einführung in HP ArcSight & Live-Demo Recorded: May 29 2013 20 mins
    Mit HP ArcSight können Sie Störfälle im laufenden IT-Betrieb proaktiv erkennen und vermeiden. Damit lässt sich eine lückenlose Sicherheitsüberwachung gewährleisten. In diesem Webinar zeigen wir Ihnen live die HP ArcSight Enterprise Security Management (ESM) Software. Dabei stellen wir Ihnen auch die Inbetriebnahme eines Test Alert Connectors vor, der dazu dient, bereits vorbereitete historische Log-Ereignisse in der ESM- Konsole darzustellen. Damit schafft der Test Alert Connector die Basis für weitere, sicherheitsrelvante Auswertungen, die für eine lückenlose Sicherheitsüberwachung gegeben sein müssen.
  • Kosteneffiziente und nachhaltige Softwareeinführung mit HP ART Recorded: May 13 2013 25 mins
    Inkl. Demo. Der Erfolg eines IT-Projektes hängt zu 70 Prozent davon ab, wie Benutzer neue Werkzeuge oder Prozesse akzeptieren. HP ART (Adoption Readiness Tool) verändert die Art und Weise, wie Anwender Enterprise-Software erlernen und annehmen. Dieses Webinar enthält Erkenntnisse von Analysten, Beispiele von ART-Kundenanwendungen und eine beeindruckende Demonstration der ART-Fähigkeiten.
  • Bestellung von Cloud-Diensten mit HP Cloud Service Automation Recorded: May 13 2013 14 mins
    Inkl. Demo. Das Thema Cloud Computing ist weiterhin in aller Munde. Viele Facetten des Cloud Computings werden heute bereits produktiv eingesetzt, weitere entwickeln sich schnell. Mit der Software HP Cloud Service Automation bietet HP eine Lösung, die das Management von Cloud-Diensten in allen wichtigen Deployment-Modellen (Private, Public, Hybrid) und Liefervarianten (IaaS, PaaS, SaaS) über den gesamten Service-Lebenszyklus automatisiert. Dieses Webinar zeigt die Bereitstellung eines SaaS-Cloud-Service von der Bestellung im Service-Katalog über die Genehmigung bis hin zur vollautomatischen Provisionierung aller technischen Komponenten des Applikations-Stacks.
  • Management von Cloud-Diensten mit HP Cloud Service Automation Recorded: May 13 2013 9 mins
    Das Thema Cloud Computing ist weiterhin in aller Munde. Viele Facetten des Cloud Computings werden heute bereits produktiv eingesetzt, weitere entwickeln sich schnell. Mit der Software HP Cloud Service Automation bietet HP eine Lösung, die das Management von Cloud-Diensten in allen wichtigen Deployment-Modellen (Private, Public, Hybrid) und Liefervarianten (IaaS, PaaS, SaaS) über den gesamten Service-Lebenszyklus automatisiert. Das Webinar erläutert aus der Sicht von Unternehmen und Anbieter im Überblick, welche Eigenschaften eine Cloud-Automatisierungs-Software aufweisen sollte und wie diese in HP Cloud Service Automation umgesetzt sind.
  • TippingPoint IPS: Erkennung und Abwehr von Angriffen aus Bot-Netzwerken Recorded: Apr 22 2013 47 mins
    Inkl. Live-Demo. Eine Vielzahl von Angriffen wie DoS, DDoS aber auch SPAM und Virenattacken werden aus Bot-Netzwerken gelauncht. Dieses Vorgehen kann zum einen die Identität der Angreifer verschleiern und zum anderen können dadurch mehrere tausend Rechner gleichzeitig attackiert werden. In diesem Webinar erfahren Sie, wie sich mit HP TippingPoint IPS und RepDV genau diese Art von Angriffen proaktiv erkennen und blockieren lässt. Damit können schon im Vorfeld Attacken auf Ihr Netzwerk und damit verbundene Schäden für Ihr Unternehmen verhindert werden.
  • Software Security goes Mobile Recorded: Apr 22 2013 51 mins
    Mobile Endgeräte und die darauf installierte Software sind einem immer größer werdenden Risiko ausgesetzt, wenn es um die Verwundbarkeit der Software geht. In diesem Webinar erfahren Sie, welchen speziellen Herausforderungen Sie sich bei Software-Security-Inititativen von mobilen Applikationen stellen müssen. Wir stellen Ihnen die wichtigsten mobilen Bedrohungen vor und vor allem, wie sich diese vermeiden lassen. Das Webinar vermittelt Ihnen, kritische Bedrohungen mobiler Applikationen selbst zu erkennen und mithilfe Ihrer eigenen angepassten Initiativen Ihre mobilen Applikationen so sicher wie möglich zu machen.
  • Toolgestützte Validierung Recorded: Apr 16 2013 58 mins
    Der Ansatz wird anhand eines Beispiels aus der Medizintechnik vorgestellt.

    Erfassung der textuellen Anforderungen und Risiken im ALM-Werkzeug
    Erstellung von Modellen für die zu validierenden Workflows und Negativtests, aus denen dann Validierungstestfälle generiert und im ALM-Werkzeug verwaltet werden.
  • Projektbasierte Abrechnung von HP ALM Betriebskosten Recorded: Apr 12 2013 54 mins
    Vorgestellt wird ALM bei der Haufe-Lexware GmbH & Co. KG mit ca. 60 Projekten und 400 registrierten Usern. Ziel war es, dem Betreiber Messwerte zur Verfügung zu stellen, um die Betriebskosten der einzelnen Projekte basierend auf der tatsächlichen Nutzung zu ermitteln. Anhand dieser Messgrößen können die Kosten zum Betrieb der Plattform direkt auf die Projekte in Abhängigkeit der Nutzungsintensität umgelegt werden.
  • Demo On-Demand: Orchestrierung von IT-Prozessen Recorded: Mar 27 2013 46 mins
    Diese Demo zeigt auf, wie IT-Prozesse mittels Run-Book-Automation-Technologie automatisiert werden können. Um dies zu illustrieren, haben Materna, FNT und HP in enger Zusammenarbeit ein Demoszenario definiert und implementiert – vom Auftreten eines Incidents, der Durchführung des Changes bis hin zum Schließen des Tickets. Die Prozessabläufe werden nahezu, mit Ausnahme von Change-Genehmigung und Hardwaretausch, vollautomatisiert durchgeführt. Die Run-Book-Automation-Technologie HP Operations Orchestration fungiert dabei als eleganter Integrations- und Automationsmechanismus für die Steuerung der Prozessabläufe. Unabdingbare Voraussetzung für die Automatisierung ist eine gute Vorbereitung und die exakte Dokumentation der Prozessabläufe.
  • Modellbasiertes Testen mit HP Qualitycenter Recorded: Mar 21 2013 59 mins
    vorgestellt wird der Testfallgenerator MBTsuite von sepp.med, der Sie dabei unterstützen kann, automatisch ausführbare Testfälle und Testdaten aus grafischen Modellen zu erzeugen.

    Einblick in die Methodik und Erfahrungen bei der Einführung der Methodik im konkreten Anwendungsfall aus der Medizintechnik
    Einbindung des zentralen Testmanagement Werkzeug HP Quality Center Effizienzgewinn in der Testdurchführung von 20-30%!
  • Fundamente legen - Configuration Management mit HP Software Recorded: Mar 14 2013 58 mins
    Vorgestellt wird die Etablierung des Configuration Management bei einem globalen Auotmotive Zulieferer, dessen Hauptherausforderung die Überwindung der Silos und zugekauften Unternehmensgrenzen darstellt.

    Configuration Management als Fundament für alle weiteren ITSM Prozesse
    Configuration Management als Enabler für Virtualisierung, Cloud und Windows 8 App Store
    HP Software die zum Einsatz kommt sind neben uCMDB auch Service Manager und Asset Manager
HP Enterprise Software Germany
HP Enterprise Software - Germany Language

Embed in website or blog

Successfully added emails: 0
Remove all
  • Title: Fundamente legen - Configuration Management mit HP Software
  • Live at: Mar 14 2013 10:00 am
  • Presented by: Dr. Kai-Uwe Winter, Business Division IT Management, MATERNA
  • From:
Your email has been sent.
or close
You must be logged in to email this